Söhnchen

 

Weiblich, kastriert.

Vor einiger Zeit tauchten zwei Katzen am Tierheim auf. Sie waren sehr scheu, hielten großen Abstand zu den Menschen, allerdings war das Futter gut. Die beiden blieben und wurden Mama und Söhnchen genannt. Einige Zeit später war klar das es sich um zwei weibliche Tiere handelt. So kommt sie zu ihrem Namen.

Mal sehen was auf dem Hof so los ist. Freigang ist erwünscht.

Für Söhnchen suchen wir ein Zuhause als Einzelprinzessin bei Menschen mit viel Einfühlungsvermögen und Geduld. Sie sucht sich ihre Menschen gerne selber aus, bei Sympathie singt sie auch mal ein schönes Lied. Aufgrund einer chronischen Kehlkopfentzündung, die nur bei Verschlimmerung behandelt werden muss, hat sie eine einzigartige Stimme.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *