Nero – Vermittlungshilfe

Wenn Sie Interesse an Nero haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit patrik.martelock@gmx.de auf !

Schweren Herzens muss ich, Patrik, aus beruflichen Gründen meinen Nero abgeben und suche eine aktive Familie, wo er gut unterkommen kann und seine Freiheiten genießen darf. Nero ist ein 4 ½ Jahre alter aktiver Rüde, eine Mischung aus Herdenschutzhund und Labrador/Pasteur Mallorquin (ähnlich). Er ist sehr lebhaft, gleichzeitig aber auch leicht schreckhaft und geduldig und braucht eine starke und vor allem konsequente Führerhand mit klaren Ansagen.

Mir ist Nero sehr ans Herz gewachsen, dennoch kann ich ihn leider nicht mehr halten, so leid es mir auch tut. Nero wiegt zur Zeit ca. 32 kg und ist ein leidenschaftlicher Freiläufer (im Garten, im Wald und am Strand). Sein leichter Jagdtrieb ist bei entsprechender Übung und Training überhaupt kein Problem, er lässt sich in dieser Situation gut abrufen. Er hat ein sehr gutes Sozialverhalten Artgenossen und überwiegend auch Katzen gegenüber und geht jeglichem Streit mit Artgenossen aus dem Weg. Er ist kein begeisterter Autofahrer und „Alleinebleiber“ – beides funktioniert aber mit der entsprechenden Übungen und Regeln problemlos. Nero braucht ganz klare Ansagen, da er sich als Herdenschutzhund sehr rasch seine Führungsperson aussucht und dann auf andere Personen im Umfeld nur noch wenig hört. Er braucht auf jeden Fall eine hundeerfahrene aktive Familie, entweder ohne oder aber zumindest mit „halbwüchsigen“ Kindern, die ihm die notwendige Auslastung gibt. Die Vermittlung erfolgt nur mit einem Schutzvertrag. Ein Kennenlernen ist nach Absprache mit mir und ggf. mit einer vorherigen Vorabkontrolle jederzeit möglich. Hier noch ein paar Daten zu Nero:

Rasse: Herdenschutzhund/Pasteur Mallorquin (ähnlich)

Geburtsdatum: 21. März 2014

Geschlecht: männlich, kastriert

Verträglichkeit: gut mit Artgenossen beiderlei Geschlechts

Farbe: schwarz, Kurzhaar

Impfungen: Tollwut, Staupe, regelmäßige Entwurmung etc.

Krankheiten: keine bekannten

Besonderheit: Erfahrung mit Hundepension vorhanden

A-Jay

februar2017-020

A-Jay ist ein Schäferhund-Mix Rüde, der am 6.8.2012 geboren wurde. Er war bis September 2017 bei uns im Tierheim. Mittlerweile hat er ganz viel gelernt, denn seine Menschen haben viel mit A-Jay trainiert. Leider musste A-Jay wieder ins Tierheim ( Infos dazu erhalten Sie vor Ort). Der sportliche A-Jay sucht hundeerfahrene Menschen, die ihm Sicherheit und liebevolle konsequente Führung geben. Körperlich und geistige Beschäftigung sind für A-Jay außerordentlich wichtig.

 

 

Tiere suchen ein Zuhause am 30.9.2018 im WDR

Ausstrahlung der Sendung „Tiere suchen ein Zuhause“ am 30.9.2018  ab 18.15 Uhr im WDR

Wir freuen uns sehr, dass „Tiere suchen ein Zuhause“ in der letzten Woche bei uns im Tierheim zu Besuch war und Filmaufnahmen gemacht hat. Kangal Rüde Ismo hat sich von seiner absoluten Schokoladenseite gezeigt!

Am 20.9.2018 sind Conny, Heike und Kathleen nach Köln zu weiteren Aufnahmen mit unserem Jack, einigen Katzen und den Chinchilla Böckchen gefahren.

Unser Jack  hat den Tag wunderbar gemeistert und die Aufmerksamkeit vor Ort hat ihm gut getan.

Wir sind schon ganz gespannt auf die Sendung am 30. September!

Vielen Dank an alle Beteiligten vom Tierheim und an das Team von „Tiere suchen ein Zuhause“, dass wir dabei sein dürfen!

 

 

Erst der Kurs, dann der Hund

Die VHS Remscheid startet diesen Kurs am  11.9.2018!

Das Seminar richtet sich an angehende Hundehalterinnen und Hundehalter,

um ihnen vor der Anschaffung eines Hundes Allgemeinwissen zu Fragen der Hundehaltung in Theorie und Praxis zu vermitteln und ihnen so die Wahl des zur jeweiligen Lebenssituation passenden Hundes zu erleichtern. Der theoretische Teil findet an 4 Abenden in der VHS Remscheid, der praktische an einem Samstag im Tierheim statt.

HINWEIS: Die An- und Abfahrt zum bzw. vom Tierheim erfolgt in Eigenregie.

Sie können diesen Kurs buchen unter der Kursnr.: 182-17000.

Die Kosten betragen 30 Euro.

Sommerfest2018

Bei traumhaften Wetter konnten gestern alle Beteiligten unser Sommerfest im Tierheim für Remscheid und Radevormwald genießen! An dieser Stelle danken wir von ganzem Herzen allen, die zu diesem so wunderbar gelungenen Fest beigetragen haben: Den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, dem gesamten Team des Tierheims, unseren vielen großzügigen Besucherinnen und Besuchern, dem Diakon Ronny John, den Menschen mit ihren Gastständen, den Sponsoren und den Hundeschulen, die das Fest mit tollen Aktionen bereichert haben.

Vielen Dank für ein wunderschönes Sommerfest 2018!

Euer Tierschutzverein für Remscheid und Radevormwald e.V.

Cafeteria und Basar

Am Samstag, den 18.8.2018 ist unsere Cafeteria von 15 bis 17 Uhr für Sie geöffnet! Da das Wetter schön wird, können Sie auch dieses Wochenende Ihren Kuchen mit Genuss draußen genießen. Auch der Basar wird geöffnet sein und Sie können nach der ein oder anderen Kleinigkeit stöbern.
Gleichzeitig haben Sie die Möglichkeit das Tierheim zu besuchen und sich über die tierischen Bewohner zu informieren.
Wichtiger Hinweis: In der folgende Woche werden die Cafeteria und der Basar am Samstag geschlossen bleiben, da alles für das Sommerfest am 26.8.2018 vorbereitet wird.

Drehtag mit der Videotierhilfe

Heute, am 8.8.2018 war Drehtag mit der  Video Tierhilfe gemeinnützige UG „Der Mediendienst für den Tierschutz“  bei uns im Tierheim.

Für unser Tierheim und damit für unsere tierischen Schützlinge ist es einfach super, dass ihr liebe Sabrina und heute mit Kamerafrau Lena so regelmäßig kommt, um unsere Tiere zu filmen. Wir merken deutlich, dass auch Menschen außerhalb von Remscheid auf unsere Tiere aufmerksam werden und diese besuchen oder im besten Fall sogar adoptieren. Und heute gab´s noch eine tolle Überraschung in Form eines riesigen sommerlichen Geschenkekorbs mit Spielzeug und Leckerlis für die Tiere.

Lena links und rechts Sabrina

Dafür danken wir euch von ganzem Herzen!

Und alle haben sich ganz schön ins Zeug gelegt, damit jeder Hund, der bisher noch nicht gefilmt wurde, und zusätzlich noch der Kanarienvogel Cheepy und die 4 Chinchillas mit dem Baby Monchichi in den Kasten kamen. Die Hunde haben sich von ihrer besten Seite gezeigt, obwohl Ismo am Anfang ganz schön beeindruckend seine Wachsamkeit zur Schau stellte. Das gab sich aber schon nach 30 Sekunden und die Filmerei konnte losgehen.

Zum Schluss kam A-Jay für die Geschenkübergabe dazu und hat sich direkt ein Spielzeug geschnappt! Gerade A-jay wartet immer noch sehnsüchtig auf seine Menschen. Da kam diese zusätzliche Freude im richtigen Moment!

Von rechts nach links: Heike mit A-Jay, Barbara, Sabrina und Gerd und nicht zu vergessen die Kamerafrau Lena

Vielen Dank an die Video Tierhilfe für euren tollen Einsatz!! Es war ein super schöner Tag und wir sind ganz gespannt auf die ersten Ergebnisse. Euer Tierheim Team

Wandertag mit Hund am 19.8.2018

Am 19.8.2018 veranstaltet die Hundeschule um Carmen Grasskamp einen Wandertag mit Hund für das Tierheim. Die Teilnahmegebühr von 10 Euro wird dem Tierheim gespendet.

Die Strecke ist diesmal Ennepetal Ahlhausen bis Ennepetal Rüggeberg und zurück und dauert ca. 2,5 Stunden.

Sollten Sie Lust haben und mitmachen wollen, können Sie sich unter carmen.grasskamp@t-online. de anmelden.  Frau Grasskamp schickt Ihnen den Treffpunkt und weitere Infos persönlich zu!