Pepe, der 2012 schon einmal im Tierheim war!

pepe-1

Anfragen ausschließlich über die Homepage unter www. tierheim-remscheid.de

Pepe wurde am 29.06.2011 geboren und musste leider schon 14 Monate später die erste Erfahrung mit einem Tierheim machen. Als Ehemaliger des Tierheims Remscheid sucht er nun wieder ein neues zu Hause. Pepe ist ein Labrador und wird dem auch gerecht. Schwimmen und Leckeren gehören zu seinen großen Leidenschaften. Er ist ein echtes Powerpaket und liebt es sich auszutoben. Mindestens genau so gern lässt er sich aber mit Kuscheleinheiten verwöhnen.

Bei Artgenossen entscheidet er nach Sympathie, ist aber in den meisten Fällen verträglich. Menschen findet Pepe toll. Bisher ausnahmslos. Manchmal vergisst er vor lauter Freude wie groß und schwer er ist (Rückenhöhe 60cm, 35kg), daher wäre es hilfreich wenn seine neuen Frauchen/Herrchen mit seiner Energie mithalten können. Die Grundkommandos wie Sitz und Platz beherrscht Pepe, wartet artig auf seinem Platz bis das Futter kommt. Hin und wieder versucht er seinen „Bollerkopf“ durchzusetzen und benötigt Menschen die ihm dann die Richtung weisen können. Pepe kann einige Stunden allein zu Hause bleiben. Er sagt zwar Bescheid wenn der Postbote kommt, ist aber kein „Dauerkläffer“. Pepe hatten noch keinen direkten Kontakt zu Katzen. Jagdtrieb ist kaum bis überhaupt nicht vorhanden. Derzeit befindet sich Pepe noch bei seiner Familie, die ihn aus persönlichen Gründen abgeben muss.

Wintermarkt 2017 – ein sehr schöner kalter Tag!

Weitere Bilder von einem schönen Nachmittag!

 

wintermarkt-1

Eine erste Rückmeldung zu einem wirklich schönen gelungenen Nachmittag!

Als um 17 Uhr all die vielen netten Menschen langsam den Tierheim Hof verließen, konnten die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer und das Tierheim-Team zufrieden auf einen wunderschönen Wintermarkt zurückblicken.

Wie angekündigt wurde der Winter so richtig eingeläutet. Die Temperaturen waren tatsächlich winterlich und da kam eine Tasse alkoholfreier Punsch oder eine vegane Kürbissuppe mit guter Schärfe genau richtig!

Der weihnachtliche Trödelmarkt und der Tierbedarf wurden ordentlich durchstöbert und in der Cafeteria oder am Würstchenstand war die ganze Zeit über reger Trubel. Gleichzeitig nutzten viele Menschen die Gelegenheit, um unsere Tiere zu besuchen oder sich Informationen einzuholen.

Auch ehemalige Schützlinge waren dabei, was immer zu besonderer Freude Anlass ist.

wintermarkt-2

Wir danken von Herzen allen, die zum Gelingen dieses Wintermarktes beigetragen haben, den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern und den großzügigen Gästen!

Euer Tierheim-Team

Weitere Fotos folgen in Kürze!

Eine großherzige junge Dame

Am 25.11.2017  durften wir eine großartige junge Dame namens Nora (11 Jahre alt) auf unserem Tierheim Hof kennen lernen. Gerührt nahmen wir ihre großzügige Spende entgegen.

Nora hat in diesem Jahr auf alle Geburtstagsgeschenke verzichtet, um unsere Tiere zu unterstützen!

Wir das Tierheim-Team sind überwältigt und danken dir aus tiefstem Herzen im Namen unserer Tiere!
nora-1

 Hintergrund:

Meine Tochter wurde im September 11 Jahre alt. Zuvor haben wir Sie gefragt, was sie sich zum Geburtstag wünscht und immer wieder äußerte sie nur einen Wunsch.

*Mama ich habe doch alles was ich brauche; aber die Tiere im Tierheim brauchen Hilfe. Viel zu vielen Tieren geht es nicht gut und ich wünsche mir von allen nur Geld, um damit die Tiere im Tierheim zu unterstützen. Ich möchte das Geld spenden.*

Diese Sätze haben meinem Mann und mir Tränen in die Augen gezaubert. Wir waren so gerührt und haben ihr diesen Wunsch heute erfüllen können. Für über 100 Euro hat Nora heute eingekauft und hat diese Sachspenden dem Tierheim gespendet.
nora-2
Sie war so stolz was mich unglaublich glücklich macht.
Wir freuen uns sehr, das Tierheim zu unterstützen. Nora möchte auch weiterhin das Tierheim mit Spenden beschenken.
Ganz liebe Grüße und eine schöne Vorweihnachtszeit.
Kim B.

Herzlichen Dank noch einmal liebe Nora für dein großes Herz!

Harry, unser Kämpfer hat seine Menschen gefunden!

Wir haben es kaum zu hoffen gewagt, aber Harry hat seine Menschen gefunden!
01_img-20171117-wa0002
Den ersten Tag war er noch eingeschüchtert von der neuen Umgebung, aber ganz schnell hat Harry festgestellt, hier sind super liebe Menschen.
Auf den Fotos sieht man deutlich, dass er sich schon einen richtig bequemen Platz gesucht hat und schmusen findet er nach wie vor klasse!
03_img-20171117-wa0000
02_img-20171117-wa0001

 

Da zeigt es sich, dass sich das Kämpfen immer wieder lohnt.
Wir wünschen Harry und seinen Menschen, dass sie gemeinsam eine wunderbare Zeit verbringen und Harry die schwere Zeit hinter sich lassen kann! Euer Tierheim-Team

Rottweiler Spike

img-20171115-wa0009 img-20171115-wa0014

Der Rüde Spike wurde am 2.1.2017 geboren. Bisher zeigt er sich ausgesprochen lieb und verschmust. Für jede Zuwendung ist er sehr dankbar. Sein bisheriges Leben ist nicht so toll verlaufen und jetzt sucht er Menschen mit der nötigen Sachkunde, die ihm ein neues Zuhause geben möchten.