Ein herzliches Danke an die Tierarztpraxis Schmitt!

Gestern staunten wir erneut nicht schlecht, als unsere Mitarbeiter gleich eine ganze Wagenladung mit Spenden bei der Tierarztpraxis Schmitt abholen durften. Von dicken Wolldecken über, medizinisches Zubehör, Trocken- und Nassfutter für Hund und Katze (u.a.Spezialfutter), Bettwäsche, Handtücher und Desinfektionsmittel. Wir freuen uns sehr über Ihre reglmäßigen Zuwendungen, die wir sehr gut nutzen können.

Ein herzliches Dankeschön

senden wir der Tierarztpraxis Schmitt im Namen unserer Tiere.

für den Tierschutzverein für Remscheid und Radevormwald.e.V. sende ich Ihnen ganz liebe Grüße B. Janowski

Außerordentliche Mitgliederversammlung am 08.11.2017

Am Mittwoch, 8. November 2017 um 19.30 Uhr fand

im Restaurant Haus Goldenberg

Remscheid-Lüttringhausen, Remscheider Straße 226

die außerordentliche Mitgliederversammlung statt!

Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Begrüßung

  2. Erläuterung der Sanierung der Abwasseranlage am Tierheim durch den Vorstand

  3. Abschluss eines öffentlich rechtlichen Vertrages mit der Stadt Remscheid

  4. Vergabe des Auftrages zur Sanierung der Abwasser-Anlage

Zu Punkt 3 und 4 erfolgte die Abstimmung!

Ihr Tierschutzverein für Remscheid und Radevormwald e.V.

Der Vorstand

gez. Martin Haas

 

 

 

Grüße von Mighty!

03_dsc00537
Liebes Tierheim-Team,
fast drei Jahre Mighty … da wollen wir doch mal wieder etwas von uns hören lassen 🙂
Mighty geht es gut, er ist total lieb, begrüßt fast jeden freundlich und ist auch noch relativ fit.
Gerade waren die Hündinnen heiß, da ist er „Marathon“ gelaufen, jetzt wird er wieder ruhiger. Seit 3 Wochen geht er nun zur Physiotherapie und betreibt Muskelaufbau. Er läuft seitdem schon etwas „runder“. Mit den Hunden der Umgebung ist er meist sehr verträglich und freut sich immer, sie zu treffen. Sind sogar zwei unkastrierte Rüden bei 😉 Natürlich hat er auch eine Handvoll Kandidaten, die ihn auf die Palme bringen, wenn er sie nur sieht. Aber sowas haben wir ja auch …
In diesem Sommer hat er auch zum ersten Mal die Terrasse genutzt (ohne meine Begleitung). Nur noch selten pöbelt er jemanden an, der in den Hof kommt. Selbst den Kindern schaut er mittlerweile mehr oder weniger gelassen beim wilden Radeln im Hof zu.
01_dsc00524
Ich bin echt froh, und er ist wieder einmal ein gutes Beispiel für einen ausgeglichenen, freundlichen „Kampf“hund. Oder lachen über seinen Sturkopf – den er sich (zum Glück) bewahrt hat ; )
Es war ein langer Weg, aber Mighty hat sich immer so bemüht zu lernen und genießt die Routine, Ruhe und Sicherheit, die er jetzt hat. Wir spielen viel für seine geistige Fitness und er hat regelmäßig Anregung und Kontakte.
Wir freuen uns, ihn hier zu haben 🙂
Ende des Jahres werden wir umziehen (müssen), weil unser Haus abgerissen wird. Aber auch die Hürde werden wir nehmen. Ich denke, unsere Bindung ist inzwischen so fest, dass wir das gut meistern werden und er sich auch dort gut einleben wird.
Anbei erhaltet ihr ein paar Fotos von der Physio (und danach – im Mäntelchen).
02_dsc00536
Ganz liebe Grüße & viel Kraft für eure wichtige Arbeit!
Claudia & Mighty

 

Tom Stracciatella

Hallo liebes Tierheim Team,
tom-okt-2017-4
Tom hat sich gut eingelebt und hat noch einen Nachnamen bekommen. Unsere Tochter nennt ihn nun Tom Stracciatella wegen seiner hübschen, schwarzen Tupfer.
Besten Dank für unser neues Familienmitglied und viele Grüße von Familie S.