Ruby und Rossi – keine Männer-WG mehr …

Update 02.11.

Nach dem Kastrieren wurden die beiden nicht mehr vergesellschaftet, weil sie sich nicht mehr verstanden. Die beiden jungen Herren gehen also jetzt getrennte Wege und warten auf ihre Herzensdame ( ab Ende November!).

 

 

Die beiden hübschen Kerle wurden gemeinsam gefunden, sie scheinen noch jung zu sein, sonst würden sie sich nicht verstehen …

In den nächsten Tagen werden sie kastriert und sind dann in 6 – 8 Wochen bereit für den Umzug – am besten zu einer netten Dame – andere Konstellationen sind auch möglich, aber eine Vergesellschaftung kann dann schwieriger und aufwendiger werden (nur für erfahrene Halter).

Oder sie ziehen dann kastriert gemeinsam aus ….

 

Die beiden sollten doch auf dem „Heiratsmarkt“ gute Chancen haben ??!

Bei Interesse senden Sie uns bitte eine Email mit ihrer Telefonnummer an kontakt@tierheim-remscheid.de oder rufen Sie uns unter 02191 64252 an!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *