Die schöne Cindy – Botschafterin einer alten Rasse

Cindy ist eine „Kleinsilber gelb“ Dame und im Mai 2021 geboren.

Sie vertritt eine alte Rasse, die auf der Beobachtungsliste gefährdeter Haustierrassen steht. Die Kleinsilber sind gemäß Rasseportrait für ihre Lebhaftigkeit bekannt und sind nicht immer „kuschelfreudig“ ….um 1700 wurden Kaninchen auch aus anderen Gründen gezüchtet als heute.

 

Wer gibt der Schönen ein artgerechtes Zuhause in guter Gesllschaft und mit viel Platz?

Bei Interesse senden Sie uns bitte eine Email mit ihrer Telefonnummer an kontakt@tierheim-remscheid.de oder rufen Sie uns unter 02191 64252 an!

 

Kiko und Peter wollen wieder ein ruhiges Plätzchen

Mutter und – kastrierter – Sohn (schwarz) sind eher scheu und mögen es nicht angefasst zu werden ( Kaninchen sind ja auch eigentlich keine Kuscheltiere sondern intelligente bewegungsfreudige Individuen…)

Bei ihrem verstorbenen Frauchen haben sie in Innenhaltung gelebt, das Alter ist leider nicht bekannt – aber irgendwie sind die süßen doch immer im richtigen Alter, oder??!

Wer gibt den beiden ein artgerechtes schönes Zuhause? Und wer weiß, was sich mit Ruhe und Respekt noch für Kuschelmomente entwickeln!

Bei Interesse senden Sie uns bitte eine Email mit ihrer Telefonnummer an kontakt@tierheim-remscheid.de oder rufen Sie uns unter 02191 64252 an!

Leny – hübsches Multitalent sucht dringend neues Zuhause für immer

Hier der Steckbrief von Leny :
Leny ist circa 3 Jahre alt , nicht kastriert.
Sie ist stubenrein und kann circa 6/8 Stunden alleine bleiben.
Sie läuft leinenfrei im Wald und offenen Gelände
Mit Hunden versteht sie sich unterschiedlich gut , großen Hunden gegenüber zeigt sie Respekt bei kleineren ist sie auch mal dominant.
Mit Katzen kommt sie klar ,solange diese nicht an ihre Sachen gehen und sie genügend Abstand zueinander haben,(wir haben selbst 4 Katzen zuhause)
Mit Kindern kommt sie leider nicht klar
Sie hat einen ausgeprägten Sinn ihr Rudel zusammen halten ( denke mal in ihr ist ein Hütehund mit drin )
Autofahrer kann sie , aber nicht zu lange sonst wird ihr schlecht.
Bus und Bahn geht nicht
Sie stammt ursprünglich aus Rumänien

Kontakt direkt über Christina Friscia    christinafriscia@gmx.de

Kisha – eine liebe Zuckerschnute

Wir wisssen nicht viel über die hübsche Hündin. Geboren soll sie Anfang 2017 sein und als (optisch eingeschätzter) „Listenhund-Mix“ wird die entsprechende Sachkunde benötigt. Ansonsten ist sie mit einem Kuschelsofa und gemütlichen Runden zufrieden und pflegeleicht! Sie mag allerdings nicht alleine bleiben.

Wenn sie sich freut, kann sie aber auch stürmisch werden, berichtet ihre Gassigeherin und für Leckerchen tut sie alles! Mit Rüden versteht sie sich gut.

Vielmehr muss man eigentlich gar nicht wissen, oder? Wer hat ein Kuschelsofa und viel Zeit für unsere Kisha?

 

Bei Interesse senden Sie uns bitte eine Email mit ihrer Telefonnummer an kontakt@tierheim-remscheid.de oder rufen Sie uns unter 02191 64252 an!

 

 

 

2 Gerbil-Mädels wollen getrennte Wege gehen

Bei Babsi (schwarz-weiß) und Ulli sind leider mehrere Vergesellschaftungsversuche gescheitert

 

Die beiden sind 1,5 Jahre alt, buddeln für ihr Leben gern und Leckerchen aus der Hand finden sie auch prima

Sie suchen jetzt möglichst schnell getrennt voneinander (oder auch zusammen nur mit jeweils anderem Partner!) ein neues artgerechtes Zuhause.

Bitte wenden Sie sich direkt an Frau Hölterhoff unter der Nummer 0151 61081015, sprechen Sie gerne auch auf die Mailbox, sie werden umgehend zurück gerufen.