10. Filialgeburtstag – Danke dm – Markt RS Hasten

Am 20.9.2019 veranstaltete der dm – Markt Remscheid Hasten zum 10. Geburtstag der Filiale eine tolle Aktion zu Gunsten des Tierheims.

Die Gäste wurden mit selbstgebackenen Waffeln und leckeren Fruchtsäften verwöhnt. Außerdem konnte jeder einmal das Glücksrad drehen.

Im Namen der Tiere und des gesamten Tierheim Teams bedanken wir uns ganz herzlich!

Eindrücke vom Sommerfest -toll war’s!

Auch dieses Jahr war das Sommerfest eine rundum gelungene und bunte Mischung – gerne zeigen wir schon einmal ein paar Impressionen. Aus Datenschutzgründen sind keine (menschlichen) Besucher auf den Bildern zu sehen, aber es waren viele!

Dafür bedanken wir uns herzlich, genauso wie bei allen Helfern und den vielen tollen Ständen, die nicht nur für Kurzweil , „Kaufrausch“ und Gaumenfreuden gesorgt haben, sondern deren Einnahmen (in manchen Fällen komplett)  auch noch dem Tierheim zu Gute kommen.

Der ein oder andere ehemalige vierbeinige Bewohner kam zu Besuch, viele schöne Gespräche von Tierfreund zu Tierfreund wurden geführt, einige Besucher waren zum ersten Mal im Tierheim und haben festgestellt, dass sie gerne wiederkommen (in die Cafeteria, um etwas zu spenden oder einem Notfellchen ein neues zu Hause zu geben)- besser gehts nichts. Petrus scheint auch ein Tierfreund zu sein, er steuerte allerbestes Wetter bei.

 

Abschied von Kiki

Unsere kleine Kiki ist über die Regenbogenbrücke gegangen.

Du warst ein Einzelkämpfer und hast dem Alter und der Krankheit die Zähne gezeigt. Eine Hofkatze mit Charakter und Charisma hat uns verlassen!

Du wirst uns fehlen kleine Maus! Dein Tierheim Team

 

Don Camillo und Peppone

 

Die beiden Zwerge sind ca. 1,5 -2 Jahre alt. Don Camillo ist männlich und kastriert, Peppone ist ein Weibchen. Die beiden blauäugigen Langohren nun gemeinsam ein neues Zuhause gefunden. Wir wünschen ihnen und ihren Menschen alles Liebe für die gemeinsame Zukunft! Euer Tierheim Team

 

Workshop für Gassigänger

Der Workshop für Gassigänger am 12.7.2019 war richtig klasse!

Für 9 interessierte Leute gab es zunächst einen Theorieteil, der sehr spannend war: Von der Abstammung des Hundes bis hin zu der Frage, welche Bedürfnisse besonders auch unsere Tierheimhunde beim Gassigehen haben. Wie viel Schlaf benötigt ein gesunder erwachsener Hund? Oder welche Hobbies haben unsere Hunde? ……

Mit all diesen Infos und einem Beutel Leckerchen in der Tasche ging es anschließend über zum praktischen Üben!

Lui durfte als erster Hund mit seinen Gassigängern los.

Es schlossen sich noch drei andere Hunde an. Und im Wald angekommen, ging es los mit den Schnüffelspielen. Conor musste seinen Kopf und Körper richtig anstrengen, um die kleinen Leberwurstkleckse am Baumstamm zu erreichen.

Zurück am Tierheim kann ich nur sagen, es war ein sehr informativer und gelungener Abend für Hunde und Menschen!

Vielen Dank liebe Pia Klein!

Barbara Janowski

 

♥ ♥ ♥