Bullymäuschen Misery sucht eine Endpflegestelle

Mein Name ist Misery und hoffentlich finde ich bald ein Zuhause. Kommte doch einfach mal vorbei! Ich freue mich auf euch!

Die Englische Bulldoggendame kam im April als Fundhund ins Tierheim, sie wurde in Remscheid mit dem abgebildeten Halsband und passender Leine gefunden. Leider hat sich für sie niemand gemeldet.

Sie zeigt sich sehr menschenbezogen, hat aber schon einen typischen Bullydickkopf. Bei anderen Hunden reagiert sie nach Sympathie.

Für Misery suchen wir aufgrund ihrer gesundheitlichen Einschränkungen (Gelenke, Tablettengabe problemlos ) dringend eine Endpflegestelle, d.h. die tierärztliche Betreuung wird bei Bedarf durch den Tierschutzverein übernommen. Sie wünscht sich so sehr liebevolle Menschen, die ihr ein schönes Zuhause geben und mit ihr einfach das beste aus dem Leben machen – sie tut es jeden Tag!

Für weitere Infos kontaktieren Sie bitte das Tierheim oder kommen Sie zu den Öffnungszeiten vorbei.