Chrispi & Crianza

 

Chrispi & Crianza sind zur Zeit etwas ganz Besonderes im Tierheim. Sie sind die einzigen schwarzen Katzen im Doppelpack 😉

Chrispi hat uns aufgetragen folgendes zu schreiben:

Im September 2019 erblickten wir das Licht der Welt. Nachdem die ersten sicheren Pfötchen gesetzt werden konnten träumten wir schon von unserem Eigenheim. Dieser Traum ist allerdings schwerer zu erreichen als wir gedacht haben……..zu dritt zogen wir bald in den Vermittlungsraum. Es dauerte einige Zeit da ging der erste von uns dreien in ein liebevolles Zuhause. Wir freuten uns für ihn und hofften, dass auch wir zeitnah die richtigen Menschen finden würden. Doch ab da verging viel Zeit, wir verbrachten mittlerweile 2 Weihnachten im Tierheim.

Bescherung Weihnachten 2020

Jetzt sind wir immernoch hier und warten schon lange auf die passenden Menschen.

Wir sind sehr aufgeschlossen und sozial zu Artgenossen. Meine Schwester ist eher schüchtern und braucht viel Zeit und Ruhe um Vertrauen zu fassen, deswegen schickt sie mich immer vor. Ich bin ein kleiner liebevoller und neugieriger Frechdachs der gerne austestet wie weit er mit dem Menschen spielen kann! Aber keine Sorge, wir haben natürlich auch unsere kuscheligen Phasen. Zugleich haben wir viel Energie und finden die Natur faszinierend, weswegen gesicherter Freigang für uns die beste Option wäre. Tägliche Beschäftigung ist ein weiterer Traum von uns….

Wo sind unsere liebevollen erfahrenen Katzenmenschen die uns endlich ein Zuhause schenken und mit uns spielen wollen?

Das Tierheim-Team wünschte, dass sie die beiden schwarzen Schönheiten so mysteriös umschreiben könnten wie sie wirklich sind. Aber am besten überzeugen Sie sich selbst und schreiben eine Email an  kontakt@tierheim-remscheid.de   mit Angabe Ihrer Telefonnummer.

Wichtiger Hinweis: Die Anfragen über die Kommentarfunktion in diesem Post können nicht bearbeitet werden.

 

 

 

Peggy & Sue

 

Peggy & Sue sind weiblich, kastriert und wurden beide 2010 geboren.

Peggy ist sehr aufgeschlossen und verschmust, Sue versteckt sich lieber. Die beiden möchten nur gemeinsam in ein neues Zuhause ziehen. Freigang ist erforderlich, allerdings gesichert da die Samtpfoten positiv auf FIP getestet wurden. Weitere Infos erhalten Sie von den Tierpflegern im Katzenhaus.

 

Interessenten können sich telefonisch (02191 64252)  melden oder schreiben eine Email an   kontakt@tierheim-remscheid.de   mit Angabe ihrer Telefonnummer.

Wichtiger Hinweis: Die Anfragen über die Kommentarfunktion in diesem Post können nicht bearbeitet werden.

 

Milo

 

Milo wurde am 06.11.2020 angefahren und sofort zum Tierarzt gebracht. Die Kiefer-OP hat er gut überstanden und jetzt ist alles gut verheilt. Leider wurde er nicht vermisst, daher sucht der junge Kater ein neues Zuhause. Er ist sehr sozial mit Artgenossen, spielt sehr gerne, allerdings findet er Menschen nicht so toll. Futter darf Mensch bringen, spielen ist auch ok aber bitte nicht streicheln. Wir suchen für Milo Menschen die sich mit viel Geduld und Zeit das Vertrauen erarbeiten möchten. Nach einer Eingewöhnungszeit wäre gesicherter Freigang super.

Interessenten können sich telefonisch (02191 64252)  melden oder schreiben eine Email an   kontakt@tierheim-remscheid.de   mit Angabe ihrer Telefonnummer.

Wichtiger Hinweis: Die Anfragen über die Kommentarfunktion in diesem Post können nicht bearbeitet werden.

 

Lilly & Palü

 

Lilly, weiblich, kastriert, geb. 2007

Palü, männlich, kastriert, geb. 2003

Lilly & Palü wurden im Tierheim abgegeben und verstehen die Welt nicht mehr. Der Wechsel ins Tierheim ist für die älteren Tiere besonders schwer, die beiden liegen meistens zusammen im Versteck.

Interessenten können sich telefonisch (02191 64252)  melden oder schreiben eine Email an   kontakt@tierheim-remscheid.de   mit Angabe ihrer Telefonnummer.

Wichtiger Hinweis: Die Anfragen über die Kommentarfunktion in diesem Post können nicht bearbeitet werden.

 

Blacky & Tanja

 

Blacky ist männlich, kastriert, geb. 07.2011

Tanja ist weiblich, kastriert, geb. 07.2011

Die beiden Samtpfoten wurden im Tierheim abgegeben und verstecken sich in ihre Kuschelhöhlen. Sie brauchen etwas mehr Zeit zur Eingewöhnung.

Interessenten können sich telefonisch (02191 64252)  melden oder schreiben eine Email an   kontakt@tierheim-remscheid.de   mit Angabe ihrer Telefonnummer.

Wichtiger Hinweis: Die Anfragen über die Kommentarfunktion in diesem Post können nicht bearbeitet werden.

 

Lola

 

Lola ist weiblich, kastriert, geb. 22.05.2014

Lola kam mit einer anderen Katze zusammen ins Tierheim. Vom ersten Tag an zeigt sich das Lola immer Abstand zu der doch recht dominanten Katze hielt. Leider versteckt sie sich meistens und wird daher von Interessenten nicht gesehen.  Sie sucht Menschen mit ganz viel Geduld und evtl. besser als Einzelkatze in Wohnungshaltung.

Interessenten können sich telefonisch (02191 64252)  melden oder schreiben eine Email an   kontakt@tierheim-remscheid.de   mit Angabe ihrer Telefonnummer.

Wichtiger Hinweis: Die Anfragen über die Kommentarfunktion in diesem Post können nicht bearbeitet werden.

 

Summer

 

Summer ist weiblich, ca 2-3 Jahre alt, bisher noch nicht kastriert.

Die hübsche Katzendame ist sehr zurückhaltend, ihre Menschen sucht sie sich gerne selber aus. Summer ist sozial mit Artgenossen und spielt auch sehr gerne. Wir suchen ein Zuhause mit geduldigen Menschen die sie nehmen wie sie ist.

 

Interessenten können sich telefonisch (02191 64252)  melden oder schreiben eine Email an   kontakt@tierheim-remscheid.de   mit Angabe ihrer Telefonnummer.

Wichtiger Hinweis: Die Anfragen über die Kommentarfunktion in diesem Post können nicht bearbeitet werden.

 

Danke!! an unsere vielen besonderen Tierfreunde

Stellvertretend für alle großzügigen und lieben (und schnellen!) Spender möchten wir nachfolgend 2 besondere Briefe zeigen (Datenschutz ist geklärt, Name darf veröffentlicht werden!). Aber viele kleine besondere Geschichten haben uns in den letzten Wochen das Herz gewärmt und die Vorratsschränke gefüllt : Pullover wurden per Express und mit Sendungsnachverfogung geschickt, Mäntel umgehend ins Tierheim gebracht verbunden mit lieben Wünschen, nach Lieblingsfutter gefragt etc., etc.

Besonders berührt sind wir natürlich immer vom Tierschutz-Nachwuchs, der seine Spardose plündert …

 

Herzlichen Dank und Ihnen allen ein gutes, gesundes neues Jahr

Ihr Tierheim-Team

Turbo erzählt …. wir haben alle schon ein schönes neues Zuhause gefunden – bitte keine Anfragen mehr

 

Stellvertretend für seine 10 Hundefreunde und – freundinnen erzählt Turbo, dass alle ein neues zu Hause haben!

TierpflegerInnen, Kuscheltanten, ehrenamtliche Hundefriseurmeisterinnen (siehe Bild – danke an dieser Stelle!) TierärztInnen und SpenderInnen haben alles gegeben – die Bande ist ausgezogen.

Wir bitten daher von weiteren Anfragen abzusehen, aber behalten Sie uns und die Homepage einfach im Auge … die Erfahrung zeigt, dass nicht immer alles klappt, wie die 2-Beiner sich das vorstellen oder ….. morgen kommen schon die nächsten süßen Fellnasen, die ein neues zu Hause suchen!

Liebe Grüße Ihr Turbo

Spike – eine echte Wuchtbrumme …

Basset-Schäferhund-Mix Spike, geb. im August 2014 und kastriert, wurde abgegeben. Er ist anfangs fremden Menschen gegenüber aufgrund seiner Unsicherheit sehr misstrauisch (warum auch nicht!), wenn er Vertrauen aufgebaut hat, ist er lieb und verschmust.

Er sucht ein ebenerdiges zu Hause mit max. 3 – 4 Treppenstufen.

Spike verträgt sich ganz gut mit anderen Hunden und wäre auch prima als Partner für eine nette Hundedame geeignet!

Kinder sollten nicht in seinem neuen zu Hause leben, ob er sich mit Katzen anfreunden könnte, ist nicht bekannt.

Weitere Fotos folgen, seine Öffentlichkeitsarbeit wurde in den letzten (Weihnachts-) Wochen etwas vernachlässigt ….. aber er ist da und freut sich auf seine Menschen!!

Bei Interesse senden Sie uns bitte eine Email mit ihrer Telefonnummer an kontakt@tierheim-remscheid.de oder rufen Sie uns unter 02191 64252 an!