Shorty

Shorty, männlich, kastriert, geboren 02.12.2022

Shorty wurde am 19.03.2024 im Tierheim abgegeben. Der hübsche Kater versteht die Welt nicht mehr und zieht sich sehr zurück. Wahrscheinlich braucht er mehr Zeit zum Eingewöhnen.

Interessenten können Shorty zu den Öffnungszeiten besuchen und erhalten dann weitere Infos von den Tierpflegern.

Angi

Angi, weiblich, noch nicht kastriert, geboren 2019

Angi wurde am 28.03.2024 im Tierheim abgegeben. Die Katzendame sucht ein ruhiges Zuhause, bei Lärm verkriecht sie sich. Angi kennt Kinder und ist eine reine Wohnungskatze. Vor dem Auszug wird sie noch kastriert, gechipt und geimpft.

Interessenten können Angi zu den Öffnungszeiten besuchen.

Kater Curo sucht…

Kater Curo, geb. ca. 03/2023 wurde anfang September 2023 auf einem Hof gesichert/beschlagnahmt und war zu dieser Zeit in einem erbärmlichen Zustand (siehe linkes Bild).

Die ersten Tage lebte Kuro quasi in der Tierarztpraxis. Erstmal musste die Virusinfektion bekämpft werden. Danach durfte Curo auf eine Pflegestelle des Tierheimes ausziehen. Dort wurde er gepäppelt und durch weitere Tierarztbesuche begleitet. Ein Besuch beim Katzenspezialisten ergab: Polyp unterm Gaumensegel entdeckt/entfernt, Röntgen, Abstrich Labor, Blut, Gewicht sehr wenig (1,5 kg), sehr schwierige Prognose… Viele weitere Tierarztbesuche erfolgten, doch das größte Problem war Curos Durchfall. Der Einsatz von Antibiotika, besonderes Cortison, Nystaderm gegen Hefepilz, diverse Mittel gegen Durchfall sowie die Gabe von Gastro-Futter, diverse hochwertige Futter ohne Getreide hatten nur bedingt erfolg gezeigt…

Bis auf 4 Eckzähne wurden ALLE Zähne entfernt (daher sollte das Nassfutter angemessen sein). Sein linkes Auge ist chronisch. Der Durchfall ist bisher leider nicht ganz weg gegangen.

Curo ist sehr schmusig, holt sich oft auf Sofa/Bett seine intensiven Streicheleinheiten (auch Pfötchen kraulen liebt er) ab, sucht ständig die Nähe, die Küche ist auch sehr beliebt…Schiebetüren sind nicht sicher 🫣, er frisst nur Nassfutter, überhaupt kein Trockenfutter. Die Leckerstangen als Leckerli liebt Curo auch, anderes wird nur zum Spiel benutzt…

Zuletzt im Januar wog Curo ca. 3,6 kg – er ist 2fach geimpft, entwurmt, gechipt, kastriert.
Er ist super lieb und mega verspielt. Curo liebt seine diversen Spiele,Tunnel, Kratzbretter (die immer bereit stehen) und tobt spielerisch durch die Wohnung…er wünscht sich unbedingt einen Spielkameraden im angemessenen Alter zum toben und kuscheln.
Eine Wohnung mit evtl. gesicherten Balkon scheint derzeit ausreichend.

Curo befindet sich auf einer Pflegestelle!

Bei Interesse schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an kontakt@tierheim-remscheid.de mit einer kurzen Beschreibung Ihrer Situation und einer erreichbaren Telefonnummer!

Rodriguez

Rodriguez kam am 23.02.2024 als Fundtier ins Tierheim. Der Kater war nicht kastriert und nicht gechipt, dies wurde im Tierheim nachgeholt. Rodriguez ist noch sehr schüchtern bei Menschen. Im Katzenzimmer hat er sich mit Eucalyptus angefreundet.

Interessenten können Rodriguez zu den Öffnungszeiten besuchen.

Eucalyptus

Eucalyptus kam am 10.10.2023 mit ihren 2 Kitten (Mentos & Fisherman) als Fundtier ins Tierheim. Die hübsche Katzendame wurde inzwischen kastriert und möchte in ein neues Zuhause ziehen. Eucalyptus ist sehr zurückhaltend bei Menschen, hier sind ganz geduldige Menschen gefragt. Nette Artgenossen könnten auch im neuen Zuhause wohnen.

Interessenten können Eucalyptus zu den Öffnungszeiten besuchen.

Frau Hoppe

Frau Hoppe, weiblich, kastriert, geboren 22.07.2020

Frau Hoppe wurde am 10.03.2024 im Tierheim abgegeben. Die hübsche Katzendame hat einen sehr speziellen Charakter, scheinbar hat sie in der Vergangenheit etwas traumatisches erlebt. Anfangs war sie zu jedem und allem grantig, es legt sich aber gerade etwas. Artgenossen schein sie gar nicht zu mögen. Auf jeden Fall möchte Frau Hoppe sich ihre Menschen selber aussuchen, so macht sie es auch bei den Tierpflegern die ihr das Futter reichen dürfen. 😉 Hier sind geduldige, katzenerfahrene Menschen gefragt die sie erst mal in Ruhe ankommen lassen.

Interessenten können Frau Hoppe zu den Öffnungszeiten besuchen.

Kitt

Update 12.03.2024: Kitt ist aus der Vermittlung zurückgekommen, jetzt sucht er nach den richtigen Menschen. Mit den Katzendamen im Raum kommt Kitt gut zurecht. Im neuen Zuhause könnte bereits eine nette Katzendame wohnen oder er zieht als Einzelprinz ein. Die Menschen sollten Katzenerfahren sein und die Körpersprache richtig deuten können. Kitt beobachtet aufmerksam alles was um ihn geschieht, kommt auch gerne mal schmusen aber nur solange er will. Freigang wünscht er sich auch, allerdings sollte er immer Zugang zum Haus haben.

Interessenten können Kitt zu den Öffnungszeiten besuchen.

21.12.2023: Fundkater aus Remscheid, Solinger Str., kastriert, Chip vorhanden, keine Besitzer ermittelbar

Die Besitzer können sich mit den üblichen Halternachweisen im Tierheim melden, Telefonnr. 02191 64252

Er ruht sich im Tierheim erst mal ordentlich aus.

Mentos & Fisherman

Mentos & Fisherman kamen bereits im Oktober 2023 mit ihrer Mama als Fundtiere ins Tierheim. Die beiden schüchternen Samtpfoten hatten lange Zeit mit Durchfall zu kämpfen, alle Untersuchungen auf Parasiten waren zum Glück negativ. Jetzt sind sie startklar für ein neues Zuhause, natürlich möchten die beiden zusammen bleiben.

Interessenten können Mentos & Fisherman zu den Öffnungszeiten besuchen und erhalten dann auch weitere Infos.