Abschied von Speedy

12 Jahre Tierheim

Vor 12 Jahren ist Speedy als junger Kater zu uns ins Tierheim gekommen und was ihn die ganzen Jahre über besonders gemacht hat, war seine Freiheitsliebe. Menschen gegenüber war er schon damals eher zurückhaltend und so machte er schon nach kurzer Zeit den Tierheimhof unsicher. Er führte ein Leben ganz nach seinem Geschmack bis……er leider einen schweren Unfall hatte. Dadurch verlor Speedy ein Bein.

Aber selbst mit drei Beinen ließ sich der kleine Mann nicht abhalten. Frische Luft war immer für ihn am Wichtigsten. Doch zu allem Unglück bekam er FIV und seine Freiheit hatte ein Ende. Er durfte nicht mehr frei durch die Gegend ziehen. Zum Glück konnte er irgendwann mit seinem Kumpel Sonic in ein Katzenzimmer mit Ausgang ziehen und natürlich, typisch Speedy, war er die meiste Zeit im Außenbereich.

Letzte Woche nach 12 Jahren im Tierheim hat sich Speedy still und leise wie die Pollen des Löwenzahns auf die große Reise hinter den Regenbogen gemacht. Und wir sind uns ganz sicher, dass er es genießen wird dort ohne jedes Handicap über die endlosen Wiesen zu streifen. Wir sind aber auch sehr traurig, dass dieser besondere kleine Speedy nicht mehr hier ist. Er fehlt uns und wir werden dich kleiner Speedy, der die Freiheit so sehr liebte, niemals vergessen. Dein Tierheim Team

Abschied von Bones

Wenn einer unserer ehemaligen Bewohner über die Regenbogenbrücke geht, reißt manchmal der Himmel über dem Tierheim auf. Wir verabschieden uns unendlich traurig von Bones, der über so viele Jahre den Alltag hier mitbestimmt hat. Ein Seelenhund hat sich auf die große Reise gemacht und der Himmel hat sich für dich geöffnet Bones!

Wir sind froh und glücklich, dass du deinen letzten Lebensabschnitt so unglaublich liebevoll umsorgt bei deinem Frauchen verbringen durftest. Sie hat dich bis zum Ende begleitet, so dass du keinen Moment alleine warst. Wir wünschen ihr viel Kraft in dieser schweren und traurigen Zeit und wir danken ihr von Herzen, dass sie dich noch einmal so richtig jung und unbeschwert werden ließ.

Mach´s gut lieber Bones! Dein Tierheim Team

Shila

Shila wurde am 3.9.2012 geboren und am 26.8.18 bei uns im Tierheim abgegeben. Die kleine Mischlingshündin ist sehr freundlich und kann auch einmal alleine bleiben. Laut Vorbesitzer mag sie keine anderen Hunde und auch keine kleinen Kinder. Im großen Auslauf hatte sie riesigen Spaß herumzurennen oder auch an einer Schnüffelrunde. Zwischendurch kam sie angerannt und suchte menschliche Nähe oder eine Streicheleinheit.

Bucks

Das kleine Albino Zwergkaninchen wurde im März 2018 geboren. Bucks ist noch nicht kastriert. Der kleine Mann sucht dringend Gesellschaft bei liebevollen Menschen, die ihm ein artgerechtes Zuhause geben möchten.

Öhrli, der Zutrauliche

Öhrli wurde am 28.8.2018 gefunden! Das sehr zutrauliche Böckchen ist noch unkastriert, aber sehr zutraulich! Vielleicht wird er ja schmerzlich vermisst! Den Namen bekam er, da er ein prachtvoll großes und ein verkümmertes Ohr hat.

Und neugierig ist Öhrli auch!