Bullterrier Nate – unser Kasper

Nate, der Bullterrier sucht seine Menschen!

Update vom 1.3.2020

Nate ist ein aufgeweckter Bullterrier Rüde, nicht mehr ganz jung (geboren am 12.2.2012), aber umso lebhafter. Nate kuschelt wahnsinnig gerne, auch wenn er dabei immer etwas aufgeregt ist. Er liebt Spielzeuge, in die man herzhaft hineinbeißen kann und mit denen man gemeinsam mit seinem Menschen zerren kann. Wasser findet er auch super, wenn er darin plantschen kann.

Leider hat er in seinen jungen Jahren nicht viel lernen dürfen/können und war auch immer ein wenig misstrauisch  Menschen gegenüber. Darum bietet das Tierheim den Menschen, die ihm ein Zuhause geben möchten, in den ersten Wochen eine sachkundige Begleitung an.

Wir wünschen uns für Nate Ein Zuhuase ohne Kinder und Katzen. Auch möchte er lieber Einzelhund bleiben.

Bei Interesse senden Sie uns bitte eine Email mit Ihrer Telefonnummer an kontakt@tierheim-remscheid.de

 

 

Nate wartet schon sehnsüchtig.

Abschied von Bommel

Am Freitag, den 13.3.2020 ist Bommel über die Regenbogenbrücke gegangen. In letzter Zeit ging es ihm gesundheitlich immer schlechter und gestern ist Bommel ganz friedlich in unseren Armen eingeschlafen. Wir sind unendlich traurig und werden unseren zotteligen Bommel, der so lange im Tierheim war sehr vermissen. Bommel liebte die Spaziergänge mit seinen Gassigängern, das Schnüffeln und zunehmend auch die Streicheleinheiten.

Lieber Bommel, flieg schwerelos wie die Seifenblasen hinüber zu all den anderen wundervollen Seelen. Genieße die endlosen Wiesen und Wälder!

In unseren Herzen hinterlässt du deine leuchtende Spur!

Dein Tierheim Team

Tombisch

 

Tombisch ist ausgezogen

 

 

Update 05/2020:

Mittlerweile mag  er furchtbar gerne kuscheln und wickelt Mitbewohner und PflegerInnen auf seine ruhige Art um den Finger !

 

 

Tombisch wurde am 30.01.2020 abgegeben. Er wurde ca 2017/2018 geboren und ist mittlerweile kastriert.

Der junge Kater ist unerfahren und unsicher. Er sucht ein Katzenerfahrenes Zuhause ohne Kinder, entweder zu einer ganz lieben Katze oder als Einzelprinz.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte zu den Öffnungszeiten an die Tierpfleger im Katzenhaus.

 

Quentin(a) genannt Blacky

 

Blacky ist vermittelt

 

Blacky wurde im Frühjahr 2019 geboren. Er ist kastriert, geimpft und gechipt. Blacky ist sehr scheu und sucht ein Zuhause bei geduldigen Menschen. Bei Artgenossen ist er sehr sozial daher könnte er prima in eine Katzen-WG ziehen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte zu den Öffnungszeiten an die Tierpfleger im Katzenhaus.

 

Ausgesetzte Katze

 

In diesem Schuhkarton wurde heute Mittag eine ausgewachsene Katze vor dem Tor ausgesetzt!!! Sie ist 1-2 Jahre, weiblich und tricolor farben. Der Karton war zugeklebt! Ein Schuhkarton 

Natürlich ist sie total verängstigt und durch den Wind und wird nächste Woche dem Tierarzt vorgestellt.