Fritz

Fritzi hat Interessenten

 

 

Fritz ist kastriert, geimpft und gechipt. Der 1o jährige Kater lässt es eher ruhig angehen, allerdings will er auf jeden Fall Freigang haben.

Weitere Informationen erhalten Sie von den Tierpflegern im Katzenhaus.

 

Cava

Update 17.06.2019:

Cava hat seine Höhle verlassen und taut langsam auf. Mit den jüngeren Katzen im Raum spielt er wie verrückt, bei älteren Katzen hält er respektvoll Abstand.

 

 

Der kastrierte Kater ist ca. 1 Jahr alt und sehr scheu. Im Moment versteckt er sich meistens in einer Kuschelhöhle.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte zu den Öffnungszeiten an die Tierpfleger im Katzenhaus.

 

Frühjahrsputz und Pflanzaktion der Klasse 4b

Im April 2019 kam gleich eine ganze Schulklasse vorbei, um das Tierheim zu unterstützen. Mit bunten Blumen, Erde, Besen und diversen Lappen ausgerüstet, wurde an einem Vormittag auf dem Hof gefegt, geputzt und gepflanzt. Die Kinder der KGS Lindenbaum aus Radevormwald waren voll motiviert, um den Außenbereich des Tierheims für das Frühjahr glänzen zu lassen. In einem anschließenden Gespräch wurde deutlich, dass ein schöner Außenbereich viele Besucher lockt.  Das hilft natürlich den Tieren, die von mehr Menschen gesehen werden.

Wir danken euch für euren so tollen Einsatz von ganzem Herzen! Euer Tierheim Team

Bommel – groß und eher gemütlich

Bommel, geboren im März 2012, ist ein kastrierter Schnauzer-Mix-Rüde.  Er  fährt gerne Auto und mag andere Tiere. Insgesamt lässt es Bommel eher langsam gehen. Unterwegs mit seinem Gassigänger, bleibt er gerne mal stehen, um ausgiebig zu schnüffeln. Nur am Anfang der Runde zieht er etwas. Aber das lässt schnell nach. Andere Hunde interessieren ihn beim Spaziergang meist weniger. Manchmal ist er neugierig und möchte dorthin. Gestern im Auslauf ließ sich Bommel mit viel Ruhe und einer weichen Bürste verwöhnen. Bei Kindern und jungen Menschen muss man aufpassen. Daher sollten sie  nicht im Haushalt leben.

 

Moonlight und Sunshine

 

Mai 2018

Sunshine (dunkler Strich auf dem Rücken) ist ein mittelgroßes kastriertes Böckchen und Moonlight ist weiblich. Beide wurden ca. 2016 geboren. Das etwas scheue Pärchen wird nur gemeinsam vermittelt! Die beiden Langohren sind die Eltern von Lutz und Lotta, die im Januar 2018 im Tierheim geboren wurden. Für Moonlight und Sunshine, seit 2017 im Tierheim,  suchen wir ein möglichst artgerechtes Zuhause mit Außenhaltung. Sie lieben die frische Luft. Das Gehege muss nach allen Seiten gesichert sein, da sie immer wieder den Drang nach Freiheit haben.

Sunshine

Moonlight

 

Krümel

 

Krümel ist sehr lieb und verschmust. Die kastrierte Katzendame wünscht sich ein Zuhause ohne Artgenossen. Sie kommt aus reiner Wohnungshaltung, würde sich über einen gesicherten Balkon sehr freuen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte zu den Öffnungszeiten an die Tierpfleger im Katzenhaus.

 

Fundhund Misery

Die Englische Bulldoggendame kam am 06.04.2019 als Fundhund ins Tierheim. Sie wurde in Remscheid mit dem abgebildeten Halsband und passender Leine gefunden. leider hat sich für sie niemand gemeldet. Nun suchen wir für Misery ein neues Zuhause bei möglichst bullyerfahrenen Menschen. Bisher zeigt sie sich sehr menschenbezogen, hat aber vemutlich einen typischen Bullydickkopf. Bei anderen Hunden reagiert sie nach Sympathie. Für weitere Infos kontaktieren Sie bitte das Tierheim oder kommen Sie zu den Öffnungszeiten vorbei.

 

 

 

Bibi

 

Bibi ist in ihr neues Zuhause gezogen.

 

Bibi wurde 2012 geboren.

Die hübsche Katzendame wünscht sich ein Zuhause mit viel Streicheleinheiten und gerne als Einzelprinzessin. Ein gesicherter Balkon sollte zur Verfügung stehen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich zu den Öffnungszeiten an die Tierpfleger im Katzenhaus.

 

 

Nate – genannt Specki

Nate, der Bullterrier sucht seine Menschen!

Der Rüde Nate (genannt Specki) ist ein Bullterrier , der am 12.2.2012 geboren wurde.  Er ist auf der Suche nach einem neuen Zuhause mit liebevollen, sachkundigen Menschen. Specki lebt seit dem 3.2.2018 bei uns im Tierheim.

Gewaltfreies Training ist euch eine Herzensangelegenheit. Ihr habt Geduld mit einem sehr verhaltensoriginellen Hund. Ihr seid bereit Zeit, Geduld und Geld ins Kennenlernen und professionelle Unterstützung zu investieren. Marker-,Entspannungstraining und positive Verstärkung sind euch vertraut.

Kinder sollten nicht im Haushalt leben!

Dann meldet euch unter folgender Email Adresse:  kontakt@tierheim-remscheid.de

Nate wartet schon sehnsüchtig.