Delilah

 

Delilah ist ausgezogen!

 

Delilah kam am 28.11.2021 ins Tierheim weil ihr Besitzer verstorben ist. Daher ist auch nichts über ihre Vorgeschichte bekannt.

Weitere Informationen erhalten Sie von den Tierpflegern im Katzenhaus.

Interessenten schreiben bitte eine Email an:   kontakt@tierheim-remscheid.de    mit Angabe einer erreichbaren Telefonnummer.

 

Quasimodo

 

Quasimodo ist gemeinsam mit Aladin ausgezogen!

 

Quasimodo (geb. 2019) kam nach 2 Jahren gemeinsam mit seiner Schwester Queenie aus der Vermittlung zurück. Beide waren völlig verängstigt und haben sich nur unter Decken versteckt. Im Tierheim wollten die beiden nichts voneinander wissen, war im vorherigen Zuhause wahrscheinlich auch so. Quasimodo hat 6 Monate gebraucht um sich etwas zu öffnen.

Jetzt sucht er auch ein neues ruhiges Zuhause bei Menschen mit viel Einfühlungsvermögen und Geduld.

Im Tierheim hat er sich mit Aladin (oben) angefreundet. Die beiden könnten sogar zusammen in ein neues Zuhause ziehen. Weitere Informationen erhalten Sie von den Tierpflegern im Katzenhaus.

Interessenten schreiben bitte eine Email an:   kontakt@tierheim-remscheid.de    mit Angabe einer erreichbaren Telefonnummer.

 

Bommel & Ramo

 

Bommel & Ramo sind ausgezogen!

 

Bommel, männlich, kastriert, geb. 2021

Bommel ist sehr zurückhaltend, er war eine kurze Zeit vermittelt aber da stimmte die Chemie zwischen der vorhandenen Katze und ihm nicht. Auch mit den Kindern im Haushalt kam er nicht zurecht.

Ramo, männlich, kastriert, geb. 2021

Der schüchterne Kater kam als Fundtier ins Tierheim.

Die beiden jungen Kater haben sich im Tierheim kennengelernt und mögen sich sehr. Sie liegen zusammen, fressen gemeinsam und spielen viel. Bommel & Ramo suchen ein ruhiges Zuhause mit geduldigen Menschen wo sie die Zeit bekommen die sie brauchen. Sie sind sozial mit anderen Katzen, nur Kinder sollten nicht im Haushalt sein.

Interessenten schicken bitte eine Email an:    kontakt@tierheim-remscheid.de    mit Angabe einer erreichbaren Telefonnummer.

 

Wendy & Wiesel

Wendy & Wiesel sind ausgezogen!

Achtung! Wendy & Wiesel befinden sich auf der Pflegestelle!

Wendy (schwarz) und Wiesel (schwarzweiß) wurden ca. Juli 2021 geboren. Sie sind Nachkommen einer verwilderten Hauskatze, daher sind sie noch recht scheu. Die beiden Schwestern wurden bereits kastriert und suchen jetzt gemeinsam ein neues Zuhause.

Im neuen Zuhause sollte es eher ruhig sein da sie bei lauten Geräuschen sehr schreckhaft sind. Aber sie sind auch neugierig und machen alles zusammen. Wir suchen Menschen mit ganz viel Geduld und Zeit zum eingewöhnen.

Interessenten schreiben bitte eine Email an:   kontakt@tierheim-remscheid.de    mit Angabe einer erreichbaren Telefonnummer. Ihre Kontaktdaten werden an die Pflegestelle weitergegeben.

 

Barney & Bali

 

Barney & Bali sind ausgezogen!

 

Barney & Bali sind Nachkommen einer verwilderten Hauskatze. Sie wurden im Frühjahr 2021 geboren. Während Barney die Streicheleinheiten vom Menschen sehr genießt ist Bali noch vorsichtig. Beide sind sehr neugierig und für ein tolles Spiel immer zu haben. Die beiden werden nur zusammen vermittelt!

 

Interessenten schreiben bitte eine Email an:   kontakt@tierheim-remscheid.de    mit Angabe einer erreichbaren Telefonnummer.

 

Arabella & Brekkie

 

Arabella & Brekkie sind ausgezogen!

 

Arabella & Brekkie suchen zusammen ein neues Zuhause.

Arabella (geb. ca. Frühjahr 2021) kam am 23.09.2021 mit einer Hüftverletzung als Fundtier in das Tierheim. Es haben sich keine Besitzer gemeldet. Zu einem späteren Zeitpunkt muss die Hüfte noch mal geröngt werden, erst danach kann die junge Katze kastriert werden.

Brekkie kam am 16.11.2021 als Fundtier in das Tierheim. Auch hier haben sich die Besitzer nicht gemeldet. Die junge Katze wurde ca. im Sommer 2021 geboren und wurde mittlerweile kastriert.

Arabella & Brekkie haben sich im Tierheim kennengelernt und spielen, schlafen und raufen sich durch den Alltag.

Interessenten schicken bitte eine Email an:   kontakt@tierheim-remscheid.de  mit Angabe einer erreichbaren Telefonnummer.

 

Vermittlungshilfe für Amy & Mischa

 

Achtung! Die beiden befinden sich nicht im Tierheim!

 

Die beiden 5jährigen Bengalen suchen dringend gemeinsam ein neues Zuhause bei Kennern und Liebhabern dieser Rasse oder bei Menschen die sich vorab über die Bedürfnisse der besonderen Samtpfoten informieren. Amy und Mischa wünschen sich ein Zuhause ohne kleine Kinder da sie etwas schreckhaft sind aber Freigang wollen sie auf jeden Fall. Sie hatten schon mehrere Vorbesitzer und sind jetzt leider unsauber, vielleicht sind sie etwas unterfordert oder haben Streß mit den Kindern in der Familie.

Interessenten schreiben bitte eine Email an:   Janinaschmitz@hotmail.de