Bailey2016.2

Bailey

Bailey ist eine nochsehr zurückhaltende Hündin, die mittlerweile schon sehr gut mir ihrem Gassigänger spazieren geht. Wenn sie Wasser sieht, schlägt ihr Herz höher, denn sie liebt es bis zum Hals einzutauchen.

Bailey2016.1

Peaches

01_IMG-20160723-WA0000 Peaches2016.1

Hallo, wollten kurz berichten… Auto fahren fand Peaches ziemlich doof. Zuhause angekommen benahm sie sich als wohnt sie schon ewig hier. Nicht die geringste Angst hatte Peaches. Wir freuen uns sehr, dass sie bei uns ist. Sie frisst übrigens sehr gut. Bekommt aber auch alles Leckere, sie muss ja schließlich zunehmen!

Lieben Dank nochmal, Familie Förster

Senta

Senta2016

Die liebenswerte Senta gehört trotz ihrer 11 Jahre noch lange nicht zum alten Eisen. Senta wurde abgegeben, da ihre Besitzerin ins Krankenhaus gekommen ist. Nun versteht Senta die Welt nicht mehr und weint sehr viel, weil sie sehr menschenbezogen ist.

Senta ist eine Border-Colli-Golden Retriver Mix Hündin geboren am 13.11.2005 –  im Tierheim seit dem 20.07.2016.

Senta geht noch sehr gerne spazieren ist folgsam und lieb.

Wir wünschen uns für Senta ein neues Zuhause, wo sie den Rest ihres Lebens verbringen darf.

 

Momo3.2016

Momo

Der etwa vierjährige Momo ist noch etwas zurückhaltend, aber beim Ballspiel taut er sofort auf. Momo ishat eine Schulterhöhe von ungefähr 50 cm und wurde am 16.07.2016 bei uns im Tierheim abgegeben.

Momo7.2016 Momo6.2016 Momo5.2016 Momo8.2016

Triene

Triene

01_DSC01226 02_DSC01252 03_DSC01258 04_DSC01264

Unser schmusiger Notfall Triene hat ihr neues Zuhause gefunden. Wir wünschen ihr von Herzen alles Liebe.

Triene war bereits nach etwa einer halben Stunde „angekommen“. Hat alle Räume inspiziert, ein bisschen gegessen, sich ein paar Lieblingsplätze ausgesucht und zufrieden in die Welt geschaut….Erstaunlich, diese Katze! Mit Twister und der wilden Ursula kommt sie zurecht. Die beiden haben sie aber auch gleich akzeptiert. Bis dato hat es noch keine Reibereien gegeben, allenfalls ein kurzes, respektgebietendes Fauchen.

Schulaktion2016

Spendenaktion der 7. Klasse

Die Klassenlehrerin Frau Kerstin Röhrig-Stephan mit Ihren Schülern aus der 7. Klasse von der Alexander-von-Humboldt-Realschule, Remscheid hat für das Tierheim eine Spendenaktion ins Leben gerufen.

Die Schüler haben unter anderem liebevolle Muffins und Kuchen gebacken.

Bei der ganzen Aktion sind erfreulicherweise 202,89 EURO und viele Sachspenden in Form von Tiernahrung zusammen gekommen.

Die Spendenübergabe erfolgte am Donnerstag, den 23.06.2016 um ca. 10:45 Uhr .  Anwesend waren die Klassenlehrerin mit den Schülerinnen und Schülern und vom Tierschutzverein Rita Bosselmann, Esther Groote und Petra Hochwald .

Nach der Spendenübergabe saßen wir in gemütlicher Runde mit den Schülern und Lehrerinnen zusammen und dort standen wir für sämtliche Fragen rund ums Tierheim zur Verfügung. Die Schülerinnen und Schüler waren sehr interessiert, sodass eine rege Beteiligung aufkam.

Die Klassenlehrerin Frau Röhrig-Stephan regte an auch mal einen Besichtigungstermin mit der Tierheimleitung zu vereinbaren.

Das Tierheim bedankt sich ganz herzlich für diese tolle Aktion!

 

07_Luna_3

Luna

Hallo liebes Tierheim,
ich hoffe ihr erinnert euch noch an die süße Maus. Sie hat am 28 Juni ihren ersten Geburtstag bei uns gefeiert !!
Nun denn, was gibt es Neues…? Mittlerweile hat Luna unser ganzes Haus um ihr Pfötchen gewickelt.
Von der Nachbarin bekommt Sie ihr Lieblingsessen gekocht, die Katzen vom Nachbarn über uns geht sie immer besuchen, den Katzen von unserer Nachbarin unter uns geht sie auch immer „Hallo“ sagen (und staubt dabei immer was Leckeres ab…) und dem kleinen Hund vom anderen Nachbarn hat sie auch schon klar gemacht, dass sie hier das Sagen hat.
Sogar der Schornsteinfeger fragt um Erlaubnis ob sie ihn auf der Treppe vorbeilässt.
Jemand von euch hat mal gesagt, dass die kleine Maus eine richtige Schönheit wird. Ich hoffe das die Bilder gut durchkommen, damit ihr euch davon selber überzeugen könnt….
Bis dahin ….Viele Grüße von 08_Luna_4 09_Luna_5 10_Luna_6 11_schlafen_ist_sooo_schön
Luna, Lillie,
Melanie und Zvonko