Ein großes Dankeschön

 

Ein großes DANKESCHÖN vom Vorstand und Beirat des Tierschutzvereinesfür Remscheid und Radevormwald an

Susanne Henke und Christel Drescher.

Seit dem Frühjahr sind unsere ehrenamtlichen Damen ständig unterwegs, um Meldungen wg. Katzenmamas bzw. Katzenbabys nachzugehen. Oft müssen die Katzen erst angefüttert werden, bis man sie einfangen kann. Sie bringen die Katzen ins Tierheim oder wenn es sein muss zu unseren Tierärztinnen. Haben die Mamas ihre Babys bekommen und sind kastriert, setzen unsere lieben Ehrenamtlichen die Katzen wieder da aus, wo sie eingefangen wurden. Frau Christel Drescher zieht oft liebevoll unsere auch oft kranken Kitten groß.

Zu dieser ehrenamtlichen Arbeit gehört sehr viel Herzblut. Nicht jede Katze lässt sich leicht einfangen, sie kratzen und können auch beißen. Und nicht jeder Mensch ist freundlich und hilfsbereit, wenn unsere Ehrenamtlichen versuchen, die Katzen einzufangen.

Wir bedanken uns für die tolle Unterstützung und euren unermüdlichen Einsatz!!!

Ein herzliches Dankeschön

Herr Marcel Rabenbauer rief zu einer Spendenaktion für unser Tierheim auf. Ersammelte Hunde- und Katzenfutter, Katzenstreu, Hundegeschirr und Leinen,Decken, Transportboxen und vieles mehr.

Am Samstag, dem 07. August 2021,  brachte Herr Rabenbauer und seine Mutter

die Spenden in unser Tierheim. Unsere Freude war groß, denn es waren sehr viele schöne Sachen, die wir alle sehr gut gebrauchen konnten. Unsere Mitarbeiter verteilten die Spenden ans Hunde- bzw. ans Katzenhaus.

Als kleines Dankeschön führten wir die lieben Tierfreunde durch unser Tierheim.

Wir sind immer sehr dankbar dafür, dass es so viele tierliebe Menschen gibt, die unsere Arbeit unterstützen.

Hier noch einmal ein großes DANKE an Herrn Rabenbauer.

Ebenso bedanken wir uns bei dem Arbeitgeber von Herrn Rabenbauer, dem Inhaber des  AUTOHAUSESHILDEBRANDT in Wermelskirchen,

der diese Aktion unterstützte. Hier konnten die ganzen Sachen zwischengelagert werden.

 

 

 

 

 

Eine neue Heizung fürs Katzenhaus

Eine neue Heizung fürs Katzenhaus

Die Stadtsparkasse Remscheid unterstützte unseren Tierschutzverein mit einer Spende von €  4.500,00 bei der Installation einer neuen Heizungsanlage für unser Katzenhaus.

Es gab bisher nur eine gemeinsame Heizung für das Hunde- und Katzenhaus. Die Heizleistung reichte jedoch nicht für das ganze Katzenhaus und die nebenliegenden Büroräume.

Durch den 2. Heizkessel können nun beide Häuser separat beheizt werden und eine bessere Temperaturregelung wurde dadurch erreicht.

So konnte,

dank der Unterstützung der Stadtsparkasse Remscheid,

eine weitere Modernisierungsmaßnahme umgesetzt werden.

Futterspenden

 

Eine weitere Kategorie unter „Wichtige Infos“ wurde gefüllt.

Für Sachspenden steht vor dem Tor des Tierheims eine Spendenbox. Dort können kontaktlos und auch bei geschlossenem Tierheim Futter, Decken usw. hineingelegt werden.

Aufgrund der vielen Nachfragen hier eine Auflistung der Futtersorten die wegen der hohen Verträglichkeit und Akzeptanz am meisten gefüttert werden:

Für unsere Katzen, Trockenfutter:

Nassfutter:

und Tütchen und Schalen von allen Herstellern.

Mr. Grey wünscht sich auch noch Katzenmilch 😉

 

 

Für unsere Hunde:

 

Trockenfutter folgt (zur Zeit genug in der Futterkammer vorhanden)

Selbstverständlich freuen wir uns auch über alle anderen Futterspenden.

 

Rani & Aladin

 

Für Rani und Aladin suchen wir ein Wunder………….

Rani, weiblich, kastriert und Aladin, männlich, kastriert sind Geschwister und wurden ca. Sommer 2020 geboren.

Während Aladin recht scheu ist und gerne Freigang haben möchte, ist für Rani an Freigang nicht zu denken. Rani hat beidseitige HD und läuft daher etwas unrund und könnte auch nicht schnell weglaufen.  ABER, Rani kann nicht ohne Aladin sein, wenn die beiden mal getrennt sind dann ruft sie ihn bis er wieder da ist. Rani ist noch etwas schüchtern aber neugierig, ihr fehlt noch der letzte Schubs um vertrauen zu können.

Wie sieht das perfekte Zuhause aus? Menschen mit viel Geduld und die nötige Ruhe um Vertrauen zu erarbeiten. Wahrscheinlich wäre Physiotherapie für Rani später sehr gut. Freigung für Aladin – bzw. noch besser – gesicherter Freigang für beide (damit Rani nicht immer rufen muss) 😉

Weitere Informationen erhalten Sie von den Tierpflegern im Katzenhaus. Ein Besuch ist während der Öffnungszeiten ( Mittwochs und Samstags 14 – 16 Uhr) möglich.

 

Azur & Flöhchen

 

 

Azur & Flöhchen kamen unabhängig voneinander als Fundtiere ins Tierheim.

Azur kam mit einem schlimmen Katzenschnupfen der lange unbehandelt war, daher die trüben Augen. Im Tierheim wurde sie medizinisch versorgt und kommt gut mit ihrer Sehbeeinträchtigung zurecht.

Flöhchen kam, wie der Name vermuten läßt, mit mehr Flöhen als Kätzchen ins Tierheim.

Die beiden Jungkatzen (geb. Frühjahr 2021) haben sich im Tierheim kennen und lieben gelernt und wollen unbedingt zusammen in ein neues Zuhause ziehen.

Interessenten schreiben bitte eine Email mit Angabe einer erreichbaren Telefonnummer an:   kontakt@tierheim-remscheid.de   oder rufen zwecks Terminabsprache unter der Telefonnummer 02191 64252 an.

 

 

Rockelin & Rachel

 

 

Rockelin & Rachel wurden ca. Mai 2021 geboren. Die beiden Schwestern sind noch etwas scheu aber sehr verspielt. Sie möchten zusammen in ein neues Zuhause ziehen wo sie ganz in Ruhe ankommen dürfen. Mit Leckerli und Spielzeug und etwas Geduld wird bestimmt bald Vertrauen aufgebaut.

 

Interessenten schreiben bitte eine Email mit Angabe einer erreichbaren Telefonnummer an: kontakt@tierheim-remscheid.de oder rufen zwecks Terminabsprache unter der Telefonnummer 02191 64252 an.

 

Mädchen & Junior

Update 16.09.2021

Mädchen und Junior haben seit einigen Wochen Freigang auf dem Hof. Während Junior sich meistens hinter dem Katzenhaus aufhält und nur reingeht um das Futter zu testen, wohnt Mädchen im Katzenhaus. Gemütlich liegt sie ganz oft auf einem Kratzbaum und genießt es wenn die Tierpfleger zum streicheln kurz stehen bleiben.

Vielleicht finden wir die richtigen Menschen für Mädchen?  Ein Besuch ist während der Öffnungszeiten (Mittwoch und Samstag 14 – 16 Uhr) möglich.

 

 

 

Update 20.12.2020

Mädchen und Junior halten sich fast ausschliesslich im Aussengehege auf. Für die beiden suchen wir ein Zuhause in dem sie selber entscheiden können ob sie reinkommen oder lieber draussen bleiben. 

Interessenten können sich telefonisch (02191 64252)  melden oder schreiben eine Email an   kontakt@tierheim-remscheid.de   mit Angabe ihrer Telefonnummer.

 

22.11.2020: Mädchen (rechts) und Junior (links) sind ganz neu im Tierheim. Die beiden sind noch sehr verschreckt und verstecken sich lieber, daher brauchen sie noch etwas Zeit. Weitere Infos folgen in 1-2 Wochen

 

Wichtiger Hinweis: Die Anfragen über die Kommentarfunktion in diesem Post können nicht bearbeitet werden.

Tara

Liebe Tara,

Du durftest dein Katzenleben im Tierheim in Freiheit auf dem Hof erleben.

Purer Luxus: immer lecker essen, egal wann es dir danach war und schlafen, egal wann du es wolltest. Du gingst deinen eigenen Weg und dein Hofkater-Kumpel Lesley begleitete dich treu.

Nun wachst du von oben auf das Tierheim nieder und hast deine treuen Augen auf all deine Katzenkumpels.

RUN FREE liebe Tara

 

 

Tara

 

Diya

 

 

Diya, weiblich, kastriert, geb. 27.04.2020

Diya ist eine sehr aktive Katze, alles Neue wird sofort begutachtet und getestet. Für Diya suchen wir ein Zuhause mit viel Platz zum Erkunden.

Weitere Informationen erhalten Sie zu den Öffnungszeiten von den Tierpflegern im Katzenhaus.

 

Bobby

 

 

Bobby, männlich, kastriert, ca. 1-2 Jahre alt

Bobby ist sehr lieb, verspielt und verschmust und verträgt sich auch gut mit seinen Artgenossen. Es wäre schön wenn im neuen Zuhause eine weitere nette Katze wohnt, ansonsten wird sich bestimmt noch eine im Tierheim finden 😉

Interessenten können Mia zu den Öffnungszeiten besuchen, oder eine Email schreiben an : kontakt@tierheim-remscheid.de   oder einen Termin vereinbaren unter Telefon: 02191 64252

Mia

 

Mia, Perser-Mix, weiblich, kastriert, geboren 2019

Mia wurde im Tierheim abgegeben, sie ist eine ganz liebe verschmuste Katze. Für Mia suchen wir ein Zuhause bei Kenner und Liebhaber dieser Rasse. Ein lieber Kater im neuen Zuhause wäre super.

Interessenten können Mia zu den Öffnungszeiten besuchen, oder eine Email schreiben an : kontakt@tierheim-remscheid.de   oder einen Termin vereinbaren unter Telefon: 02191 64252

 

Tata

 

Update 15.09.2021: Für Tata waren leider noch nicht die richtigen Menschen da. Nun sitzt er oben auf dem Kratzbaum damit er nicht mehr übersehen wird 😉

 

 

Update 03.08.2021

 

Leider haben sich die Besitzer nicht gemeldet.

Der hübsche Kater ist kastriert und wird auf 10+ Jahre geschätzt. Zu Menschen ist er sehr lieb und verschmust, bei Katzen reagiert er eifersüchtig. Tata sucht ein Zuhause als Einzelprinz mit gesicherten Freigang.

 

Interessenten können sich telefonisch (02191 64252)  melden oder schreiben eine Email an   kontakt@tierheim-remscheid.de   mit Angabe ihrer Telefonnummer.

Wichtiger Hinweis: Die Anfragen über die Kommentarfunktion in diesem Post können nicht bearbeitet werden.

 

22.07.2021

Fundkater aus Radevormwald vom 18.07.2021

Der Kater kam mit einem viel zu engen Geschirr und im schlechten Allgemeinzustand.

Die Besitzer können sich mit den üblichen Halternachweisen im Tierheim melden.