Ein großes Dankeschön

 

Ein großes DANKESCHÖN vom Vorstand und Beirat des Tierschutzvereinesfür Remscheid und Radevormwald an

Susanne Henke und Christel Drescher.

Seit dem Frühjahr sind unsere ehrenamtlichen Damen ständig unterwegs, um Meldungen wg. Katzenmamas bzw. Katzenbabys nachzugehen. Oft müssen die Katzen erst angefüttert werden, bis man sie einfangen kann. Sie bringen die Katzen ins Tierheim oder wenn es sein muss zu unseren Tierärztinnen. Haben die Mamas ihre Babys bekommen und sind kastriert, setzen unsere lieben Ehrenamtlichen die Katzen wieder da aus, wo sie eingefangen wurden. Frau Christel Drescher zieht oft liebevoll unsere auch oft kranken Kitten groß.

Zu dieser ehrenamtlichen Arbeit gehört sehr viel Herzblut. Nicht jede Katze lässt sich leicht einfangen, sie kratzen und können auch beißen. Und nicht jeder Mensch ist freundlich und hilfsbereit, wenn unsere Ehrenamtlichen versuchen, die Katzen einzufangen.

Wir bedanken uns für die tolle Unterstützung und euren unermüdlichen Einsatz!!!

Ein herzliches Dankeschön

Herr Marcel Rabenbauer rief zu einer Spendenaktion für unser Tierheim auf. Ersammelte Hunde- und Katzenfutter, Katzenstreu, Hundegeschirr und Leinen,Decken, Transportboxen und vieles mehr.

Am Samstag, dem 07. August 2021,  brachte Herr Rabenbauer und seine Mutter

die Spenden in unser Tierheim. Unsere Freude war groß, denn es waren sehr viele schöne Sachen, die wir alle sehr gut gebrauchen konnten. Unsere Mitarbeiter verteilten die Spenden ans Hunde- bzw. ans Katzenhaus.

Als kleines Dankeschön führten wir die lieben Tierfreunde durch unser Tierheim.

Wir sind immer sehr dankbar dafür, dass es so viele tierliebe Menschen gibt, die unsere Arbeit unterstützen.

Hier noch einmal ein großes DANKE an Herrn Rabenbauer.

Ebenso bedanken wir uns bei dem Arbeitgeber von Herrn Rabenbauer, dem Inhaber des  AUTOHAUSESHILDEBRANDT in Wermelskirchen,

der diese Aktion unterstützte. Hier konnten die ganzen Sachen zwischengelagert werden.

 

 

 

 

 

Eine neue Heizung fürs Katzenhaus

Eine neue Heizung fürs Katzenhaus

Die Stadtsparkasse Remscheid unterstützte unseren Tierschutzverein mit einer Spende von €  4.500,00 bei der Installation einer neuen Heizungsanlage für unser Katzenhaus.

Es gab bisher nur eine gemeinsame Heizung für das Hunde- und Katzenhaus. Die Heizleistung reichte jedoch nicht für das ganze Katzenhaus und die nebenliegenden Büroräume.

Durch den 2. Heizkessel können nun beide Häuser separat beheizt werden und eine bessere Temperaturregelung wurde dadurch erreicht.

So konnte,

dank der Unterstützung der Stadtsparkasse Remscheid,

eine weitere Modernisierungsmaßnahme umgesetzt werden.

Sonderstand am Samstag, den 23.10.2021

Wichtige Info!!!

Liebe Tierfreunde am Samstag, den 23.10.2021, von 14 bis 16 Uhr

bietet Frau Annette Oslow

selbstbestickte Handtücher,

handgefertigte Schutzhüllen für Impfpässe und

diverse andere schöne Dinge zum Verkauf zu Gunsten unseres Tierheimes an!

Wir danken Annette Oslow für ihren liebevollen Einsatz

und freuen uns sehr auf Ihren Besuch!

Ruby und Rossi – noch eine Männer-WG

Die beiden hübschen Kerle wurden gemeinsam gefunden, sie scheinen noch jung zu sein, sonst würden sie sich nicht verstehen …

In den nächsten Tagen werden sie kastriert und sind dann in 6 – 8 Wochen bereit für den Umzug – am besten zu einer netten Dame – andere Konstellationen sind auch möglich, aber eine Vergesellschaftung kann dann schwieriger und aufwendiger werden (nur für erfahrene Halter).

Oder sie ziehen dann kastriert gemeinsam aus ….

 

Die beiden sollten doch auf dem „Heiratsmarkt“ gute Chancen haben ??!

Bei Interesse senden Sie uns bitte eine Email mit ihrer Telefonnummer an kontakt@tierheim-remscheid.de oder rufen Sie uns unter 02191 64252 an!

 

 

Bonni und Berti – bald bestens behaust??!

So stupsnäsige Widderchen haben wir selten gesehen! Die beiden wurden im April 2021 geboren – können also noch ein bisschen größer werden – und zusammen abgegeben. Sie sollen natürlich auch wieder zusammen ausziehen zunächst in Innenhaltung.

Berti ist überwiegend weiß mit schwarz-braunen „Akzenten“ und Bonni zeigt sich in tricolor !

Bei Interesse senden Sie uns bitte eine Email mit ihrer Telefonnummer an kontakt@tierheim-remscheid.de oder rufen Sie uns unter 02191 64252 an!

Stoney – kann bestimmt Herzen aus Stein erweichen ….

 

Stoney ist ein Fundtier und … einfach zauberhaft!

Da wir in den letzten Wochen sehr viele (ausgesetzte!) Kaninchen aufnehmen mussten, ist das Foto in einem Übergangskäfig entstanden und seine kuschelige „Schönheit“ kommt gar nicht richtig zur Geltung. Er wird in den nächsten Tagen kastriert, die Vermittlung wird also erst in ca. 8 Wochen erfolgen können.

Wo wartet eine kuschelige Gefährtin mit schönem artgerechten Zuhause auf diesen Herzensbrecher?

Bei Interesse senden Sie uns bitte eine Email mit ihrer Telefonnummer an kontakt@tierheim-remscheid.de oder rufen Sie uns unter 02191 64252 an!

Patt und Patterchon – oder Schokolade und Stracciatella!

Die schokobraune Patt und die weiß-schwarze Patterchon kamen zusammen ins Heim. Wir haben keine näheren Infos zu den beiden Zwerg-Damen.

Was muss man auch sonst wissen, außer dass sie wunderhübsch und liebe Gesellinnen sind?!

Die beiden „süßen“ suchen zusammen ein Plätzchen – zunächst in Innenhaltung – und freuen sich schon auf ihr neues artgerechtes Zuhause.

 

Bei Interesse senden Sie uns bitte eine Email mit ihrer Telefonnummer an kontakt@tierheim-remscheid.de oder rufen Sie uns unter 02191 64252 an!

 

Hasi – natürlich schön

 

Hasi ist ein Fundtier und vielleicht hat ihren Stammbaum irgendwann einmal ein wildes Kaninchen besucht …

Sie ist recht schlank und sieht damit nicht so „kuschelig“ aus, ihr Fell ist leicht wildfarben. Hasi ist aber eine ganz liebe zutrauliche, auch wenn ihr der Fototermin nicht so richtig behagte und sie lieber in ihrer geschützten Ecke blieb.

Hasi freut sich auf ein schönes Plätzchen unter Artgenossen zunächst in Innenhaltung, für eine Gewöhnung an Außenhaltung ist es jetzt im Jahr zu spät.

Bei Interesse senden Sie uns bitte eine Email mit ihrer Telefonnummer an kontakt@tierheim-remscheid.de oder rufen Sie uns unter 02191 64252 an!

Unsere kleine Kylie

Seit die kleine Kylie in einem Hinterhof gefunden und zu uns gebracht wurde, ist einiges passiert …

Ihre Ohren sind umgekippt und sie ist ordentlich gewachsen! Süß und allerliebst ist sie geblieben 🙂

Wer gibt der kleinen Widder-Dame nach diesem doofen Start ins Leben ein schönes artgerechtes Zuhause mit einem/einer lieben Artgenossen/in? Alles ist ja für etwas gut – Kylie wird sicher das bestmögliche Heim für immer  finden.

Schon mal rausputzen und stärken für die Reise ins neue Heim!

Bei Interesse senden Sie uns bitte eine Email mit ihrer Telefonnummer an kontakt@tierheim-remscheid.de oder rufen Sie uns unter 02191 64252 an!

 

Raila – erst angekommen, dann niedergekommen …

 

Fundtier Raila hat kurz nach ihrer Ankunft im Heim ihre 2 Babies geboren – die haben wir in ihrem Nest für das Foto noch nicht gestört und auch Mama Raila hatte nur einen kurzen Fototermin.

Die drei Süßen können reserviert werden (Innenhaltung dann zunächst) – weitere Fotos folgen, wenn der Nachwuchs freiwillig vor die Linse hoppelt !

Bei Interesse senden Sie uns bitte eine Email mit ihrer Telefonnummer an kontakt@tierheim-remscheid.de oder rufen Sie uns unter 02191 64252 an!

 

Erwin – gar keine graue Maus

Auch unser mittelgroßer Widder Erwin ist ein Fundtier (Kaninchen aussetzen scheint in Mode zu kommen – das ist genauso zu verachten wie die Pelzindustrie…!) Apropos Pelz: Erwin ist chinchillafarben und wunderhübsch – wo ist die Dame mit schönem Anwesen, die ihm nicht widerstehen kann? Im Moment wohnt Erwin im Gartenhaus mit Außengehege.

Bei Interesse senden Sie uns bitte eine Email mit ihrer Telefonnummer an kontakt@tierheim-remscheid.de oder rufen Sie uns unter 02191 64252 an!

Er ist etwas schüchtern und hat sich beim Fotografieren nicht gerade vor die Linse gedrängt …..