Ein großes Dankeschön

 

Ein großes DANKESCHÖN vom Vorstand und Beirat des Tierschutzvereinesfür Remscheid und Radevormwald an

Susanne Henke und Christel Drescher.

Seit dem Frühjahr sind unsere ehrenamtlichen Damen ständig unterwegs, um Meldungen wg. Katzenmamas bzw. Katzenbabys nachzugehen. Oft müssen die Katzen erst angefüttert werden, bis man sie einfangen kann. Sie bringen die Katzen ins Tierheim oder wenn es sein muss zu unseren Tierärztinnen. Haben die Mamas ihre Babys bekommen und sind kastriert, setzen unsere lieben Ehrenamtlichen die Katzen wieder da aus, wo sie eingefangen wurden. Frau Christel Drescher zieht oft liebevoll unsere auch oft kranken Kitten groß.

Zu dieser ehrenamtlichen Arbeit gehört sehr viel Herzblut. Nicht jede Katze lässt sich leicht einfangen, sie kratzen und können auch beißen. Und nicht jeder Mensch ist freundlich und hilfsbereit, wenn unsere Ehrenamtlichen versuchen, die Katzen einzufangen.

Wir bedanken uns für die tolle Unterstützung und euren unermüdlichen Einsatz!!!

Ein herzliches Dankeschön

Herr Marcel Rabenbauer rief zu einer Spendenaktion für unser Tierheim auf. Ersammelte Hunde- und Katzenfutter, Katzenstreu, Hundegeschirr und Leinen,Decken, Transportboxen und vieles mehr.

Am Samstag, dem 07. August 2021,  brachte Herr Rabenbauer und seine Mutter

die Spenden in unser Tierheim. Unsere Freude war groß, denn es waren sehr viele schöne Sachen, die wir alle sehr gut gebrauchen konnten. Unsere Mitarbeiter verteilten die Spenden ans Hunde- bzw. ans Katzenhaus.

Als kleines Dankeschön führten wir die lieben Tierfreunde durch unser Tierheim.

Wir sind immer sehr dankbar dafür, dass es so viele tierliebe Menschen gibt, die unsere Arbeit unterstützen.

Hier noch einmal ein großes DANKE an Herrn Rabenbauer.

Ebenso bedanken wir uns bei dem Arbeitgeber von Herrn Rabenbauer, dem Inhaber des  AUTOHAUSESHILDEBRANDT in Wermelskirchen,

der diese Aktion unterstützte. Hier konnten die ganzen Sachen zwischengelagert werden.

 

 

 

 

 

Eine neue Heizung fürs Katzenhaus

Eine neue Heizung fürs Katzenhaus

Die Stadtsparkasse Remscheid unterstützte unseren Tierschutzverein mit einer Spende von €  4.500,00 bei der Installation einer neuen Heizungsanlage für unser Katzenhaus.

Es gab bisher nur eine gemeinsame Heizung für das Hunde- und Katzenhaus. Die Heizleistung reichte jedoch nicht für das ganze Katzenhaus und die nebenliegenden Büroräume.

Durch den 2. Heizkessel können nun beide Häuser separat beheizt werden und eine bessere Temperaturregelung wurde dadurch erreicht.

So konnte,

dank der Unterstützung der Stadtsparkasse Remscheid,

eine weitere Modernisierungsmaßnahme umgesetzt werden.

Tata

 

Update 23.11.2021:

Tagein tagaus sitzt Tata auf dem Kratzbaum und hält Ausschau nach den richtigen Menschen. Einige Besucher waren schon da aber leider ist der Funke nicht übergesprungen. Tata freut sich zu den Öffnungszeiten über Ihren Besuch.

 

 

Update 30.09.2021: Tata ist leider aus der Vermittlung zurück.

 

Update 15.09.2021: Für Tata waren leider noch nicht die richtigen Menschen da. Nun sitzt er oben auf dem Kratzbaum damit er nicht mehr übersehen wird 😉

 

 

Update 03.08.2021

 

Leider haben sich die Besitzer nicht gemeldet.

Der hübsche Kater ist kastriert und wird auf 10+ Jahre geschätzt. Zu Menschen ist er sehr lieb und verschmust, bei Katzen reagiert er eifersüchtig. Tata sucht ein Zuhause als Einzelprinz mit gesicherten Freigang.

 

Interessenten können sich telefonisch (02191 64252)  melden oder schreiben eine Email an   kontakt@tierheim-remscheid.de   mit Angabe ihrer Telefonnummer.

Wichtiger Hinweis: Die Anfragen über die Kommentarfunktion in diesem Post können nicht bearbeitet werden.

 

22.07.2021

Fundkater aus Radevormwald vom 18.07.2021

Der Kater kam mit einem viel zu engen Geschirr und im schlechten Allgemeinzustand.

Die Besitzer können sich mit den üblichen Halternachweisen im Tierheim melden.

 

Jacky&Paul

 

 

Jacky & Paul haben sich im Tierheim kennengelernt und möchten nur zusammen in ein neues Zuhause ziehen.

Die beiden Samtpfoten sind sehr zurückhaltend, Jacky war schon einmal vermittelt, kam aber dort gar nicht klar. Sie kam zurück ins Tierheim und eigentlich wollten die Tierpfleger sie nicht noch mal vermitteln ABER dann kam Paul. Die beiden liegen ständig zusammen, schmusen miteinander, die ganz große Liebe.  Paul kam als Abgabekater aus einem Haushalt mit sehr vielen Katzen.

 

Vielleicht gibt es für die beiden doch noch das perfekte Zuhause bei geduldigen Menschen. Weitere Informationen erhalten Sie von den Tierpflegern im Katzenhaus. Gerne können Jacky & Paul zu den Öffnungszeiten besucht werden oder Sie vereinbaren einen Besuchstermin.

 

Milou

 

 

Milou, weiblich, kastriert, geb. 25.05.2017

Milou wurde bereits im Juni 2021 im Tierheim abgegeben. Sie brauchte etwas länger Zeit um anzukommen. Jetzt ist sie aufgetaut und freut sich über Streicheleinheiten. Für Milou suchen wir katzenerfahrene Menschen weil sie auch schon mal zickig sein kann.

Interessenten kommen entweder zu den Öffnungszeiten ins Tierheim oder schreiben eine Email an:   kontakt@tierheim-remscheid.de   mit Angabe einer erreichbaren Telefonnummer.

 

Kambodscha

 

Fundkater aus Radevormwald, gesucht werden die Besitzer, bitte keine Vermittlungsanfragen!

 

männlich, nicht kastriert, kein Chip, sehr zutraulich.

 

Die Besitzer wenden sich mit den üblichen Halternachweisen an das Tierheim, Telefon 02191 642 52.

 

 

Minchen & Toni

 

Minchen & Toni haben Interessenten!

 

Achtung! Die beiden Stubentiger befinden sich nicht im Tierheim!

 

Minchen& Toni haben sich auf der Pflegestelle kennengelernt und möchten nur zusammen vermittelt werden. Beide wurden ca. Anfang September geboren und kamen unabhängig voneinander in das Tierheim.

 

Interessenten schreiben bitte eine Email an:     kontakt@tierheim-remscheid.de      mit Angabe einer erreichbaren Telefonnummer, oder rufen unter Telefonnummer 02191 642 52 an. Die Kontaktdaten werden an die Pflegestelle weitergeleitet.