Danke Frau Solbach!

Wir danken herzlich Gerda Solbach aus Remscheid-Lennep für Ihre tolle Verkaufsaktion am 23.11.2019 in Wermelskirchen.

Sie hat unermüdlich tagelang zu Gunsten unseres Tierheimes Mützen, Schals, warme Socken sowie Stirnbänder und vieles mehr gestrickt und gehäkelt. Selbst für die ganz Kleinen war etwas dabei und nicht nur Strickwaren für die kalte Jahreszeit.

Es ist eine stolze Summe von 230,00 € zusammengekommen, die komplett für unsere Vierbeiner überreicht wurde.

VIELEN DANK!!

 

Vermittlungsstopp

 

Liebe Tierfreunde,

 

 

auch in diesem Jahr werden wir ab dem 10.12.2019 keine Tiere mehr vermitteln.

 

Tiere sind keine Weihnachtsgeschenke !!!!

 

 

Selbstverständlich können die Tiere zu den Öffnungszeiten besucht werden. Die Mitarbeiter beraten Sie auch in dieser Zeit und führen weiterhin Vermittlungsgespräche. Gerne können Sie sich als Interessent für ein Tier vormerken lassen.

 

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Die Cafeteria  bleibt am 21.12.2019 und am 28.12.2019 geschlossen. Ab 04.01.2020 sind wir wieder samstags von 15 -17 Uhr für Sie da. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Der tierische Wunschbaum im Fressnapf Remscheid

 

Im Fressnapf Remscheid steht dieses Jahr wieder ein Wunschbaum für unsere Tiere. Nach nur 4 Tagen stehen dort schon ganz viele Geschenke.

Liebe Fressnapf Kunden, ihr seid der Hammer!

 

Es waren heute nur noch ganz wenige Karten im Baum. Die Fotos von unseren „neuen“ Tieren habe ich heute im Fressnapf abgegeben. Für alle die keine Karte mehr ergattern können – nicht traurig sein – es gibt einige Dinge die immer benötigt werden.

Unsere Katzen brauchen ständig Katzenspielzeug – Bälle, Mäuschen, Spielangeln usw.  Und ganz beliebt sind Baldriankissen 😉

Unsere Hunde freuen sich immer über leckere (stinkige) Knabbereien wie z.B. getrockneter Pansen.

Auch die Kleintiere sind Leckermäulchen, gerne getrocknete Kräuter und gesunde Knabbereien. Das Fressnapf Team hilft auch gerne.

 

 

Tayson – lieber Wusel sucht Vollzeitfrauchen – und herrchen

Der 10-jährige nicht kastrierte Terriermischling ist ein liebenswerter Wusel, der das Zusammenleben mit Kindern und Katzen kennt. Er mag nicht gerne alleine sein, sucht also ein zu Hause, in dem möglichst immer jemand da ist oder er darf einfach überall mit hin.

Ihre Fragen beantworten gerne die Tierpfleger im Hundehaus, näturlich auch während des Vermittlungsstopps ab 10.12. – und Gassigehen zum Kennenlernen geht selbstverständlich auch (Gassigeher-Formular muss vorliegen)!

Lutzy

 

Fundkatze vom 05.12.2019 aus Remscheid, Sedanstr.

 

Die Katze hat einen Chip, ist bei Findefix auf den Namen Lutzy registriert, leider gibt es die angegebene Telefonnummer nicht mehr.

Die Besitzer können sich im Tierheim unter Telefonnummer 02191 64252 melden.

 

Alle Jahre wieder….

Nicht vergessen, am 08.12.2019 von 14 bis 20 Uhr findet der ideelle Weihnachtsmarkt in Lennep statt.

 

 

Annette und Mike Oslow sind wieder bei zwei Weihnachtsmärkten dabei.

Am Sonntag den 01.12.2019 von 11 – 18 Uhr beim Weihnachtsmarkt in Lüttringhausen,

und am Sonntag den 08.12.2019 von 14 – 20 Uhr beim ideellen Weihnachtsmarkt in Lennep.

Es gibt wieder eine große Auswahl an wunderschönen Sachen die zugunsten unserer Tiere verkauft werden. Einige Tiere haben uns schon ein paar große Wünsche ins Ohr geflüstert. Annette und Mike werden wie immer alles geben um die Wünsche zu erfüllen, bitte helfen Sie und kaufen den ganzen Stand leer.

 

Vermittlungshilfe für Rocco

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir suchen dringend ein neues zu Hause für unseren Rüden.
Er ist ca. 2,5 Jahre alt. Wir haben Ihn vor ca 1,5 Jahren von einer Familie übernommen. Er stammt ursprünglich aus dem Kosovo.
Leider hat sich eine gravierende berufliche Veränderung ergeben und somit werden wir dem Tier nicht mehr ausreichend gerecht.

Er lebt bei uns mit unserem 1,5 jährigen Sohn zusammen und ist absolut kinderlieb. Wir haben auch eine „alte Dame“ ( Katze) und das ist ebenfalls kein Thema.
Er ist geimpft, kastriert und entwurmt. Wir haben Ihn auch auf die Mittelmeerkrankheiten untersuchen lassen und er wurde positiv auf Leishmaniose getestet. Die Krankheit ist aber nicht ausgebrochen.
Er hat einen ausgeprägten Bewegungsdrang und liebt es mit seinen Menschen zusammen zu sein.
Leider ist er anderen Hunden gegenüber manchmal sehr ängstlich und bellt.
Er braucht aus unserer Sicht ein zu Hause mit viel Spiel , Spaß und Bewegung. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns dabei behilflich wären.

Sollten Sie Interesse haben, können Sie uns unter der Telefonnummer 0173/6731023 erreichen!