Tara

Liebe Tara,

Du durftest dein Katzenleben im Tierheim in Freiheit auf dem Hof erleben.

Purer Luxus: immer lecker essen, egal wann es dir danach war und schlafen, egal wann du es wolltest. Du gingst deinen eigenen Weg und dein Hofkater-Kumpel Lesley begleitete dich treu.

Nun wachst du von oben auf das Tierheim nieder und hast deine treuen Augen auf all deine Katzenkumpels.

RUN FREE liebe Tara

 

 

Tara

 

Ein großes Dankeschön

 

Ein großes DANKESCHÖN vom Vorstand und Beirat des Tierschutzvereinesfür Remscheid und Radevormwald an

Susanne Henke und Christel Drescher.

Seit dem Frühjahr sind unsere ehrenamtlichen Damen ständig unterwegs, um Meldungen wg. Katzenmamas bzw. Katzenbabys nachzugehen. Oft müssen die Katzen erst angefüttert werden, bis man sie einfangen kann. Sie bringen die Katzen ins Tierheim oder wenn es sein muss zu unseren Tierärztinnen. Haben die Mamas ihre Babys bekommen und sind kastriert, setzen unsere lieben Ehrenamtlichen die Katzen wieder da aus, wo sie eingefangen wurden. Frau Christel Drescher zieht oft liebevoll unsere auch oft kranken Kitten groß.

Zu dieser ehrenamtlichen Arbeit gehört sehr viel Herzblut. Nicht jede Katze lässt sich leicht einfangen, sie kratzen und können auch beißen. Und nicht jeder Mensch ist freundlich und hilfsbereit, wenn unsere Ehrenamtlichen versuchen, die Katzen einzufangen.

Wir bedanken uns für die tolle Unterstützung und euren unermüdlichen Einsatz!!!

Ein herzliches Dankeschön

Herr Marcel Rabenbauer rief zu einer Spendenaktion für unser Tierheim auf. Ersammelte Hunde- und Katzenfutter, Katzenstreu, Hundegeschirr und Leinen,Decken, Transportboxen und vieles mehr.

Am Samstag, dem 07. August 2021,  brachte Herr Rabenbauer und seine Mutter

die Spenden in unser Tierheim. Unsere Freude war groß, denn es waren sehr viele schöne Sachen, die wir alle sehr gut gebrauchen konnten. Unsere Mitarbeiter verteilten die Spenden ans Hunde- bzw. ans Katzenhaus.

Als kleines Dankeschön führten wir die lieben Tierfreunde durch unser Tierheim.

Wir sind immer sehr dankbar dafür, dass es so viele tierliebe Menschen gibt, die unsere Arbeit unterstützen.

Hier noch einmal ein großes DANKE an Herrn Rabenbauer.

Ebenso bedanken wir uns bei dem Arbeitgeber von Herrn Rabenbauer, dem Inhaber des  AUTOHAUSESHILDEBRANDT in Wermelskirchen,

der diese Aktion unterstützte. Hier konnten die ganzen Sachen zwischengelagert werden.

 

 

 

 

 

Eine neue Heizung fürs Katzenhaus

Eine neue Heizung fürs Katzenhaus

Die Stadtsparkasse Remscheid unterstützte unseren Tierschutzverein mit einer Spende von €  4.500,00 bei der Installation einer neuen Heizungsanlage für unser Katzenhaus.

Es gab bisher nur eine gemeinsame Heizung für das Hunde- und Katzenhaus. Die Heizleistung reichte jedoch nicht für das ganze Katzenhaus und die nebenliegenden Büroräume.

Durch den 2. Heizkessel können nun beide Häuser separat beheizt werden und eine bessere Temperaturregelung wurde dadurch erreicht.

So konnte,

dank der Unterstützung der Stadtsparkasse Remscheid,

eine weitere Modernisierungsmaßnahme umgesetzt werden.

Sonderstand am Samstag, den 14.08.2021

Wichtige Info!!!

Liebe Tierfreunde am Samstag, den 14.08.2021, von 14 bis 16 Uhr

bietet Frau Annette Oslow

selbstbestickte Handtücher,

handgefertigte Schutzhüllen für Impfpässe und

diverse andere schöne Dinge zum Verkauf zu Gunsten unseres Tierheimes an!

Wir danken Annette Oslow für ihren liebevollen Einsatz

und freuen uns sehr auf Ihren Besuch!

Das Tierheim öffnet ab Mittwoch, den 21.07.2021 schrittweise!

Liebe Tierfreundinnen und Tierfreunde,

ab Mittwoch, den 21.07.2021 wird das Tierheim jeweils samstags und mittwochs

von 14.00 – 16.00 Uhr geöffnet.

Sie können die Tiere vor Ort besuchen, es findet aber keine Vermittlung statt.

Sie sollten getestet, geimpft oder genesen sein, eine Maske tragen und auf Abstand achten!

Für Vermittlungsgespräche schreiben Sie bitte eine Email über

 kontakt@tierheim-remscheid.de mit Ihrer Telefonnummer,

um einen Termin zu vereinbaren.

Ihr Tierheim Team

Hardy – kerniger Typ ist längst bereit für seine(n) Menschen

Der kernige Typ lebt längst bei seinem Menschen!

Es ist immer wieder so schön, von einer guten Vermittlung berichten zu können – insbesondere von Kandidaten, die länger im Heim waren und aufgrund ihrer Ansprüche nicht zu „jederman“ ziehen können. Hardy war so ein Fall, ein großartiger Hund eben mit sehr viel Energie und Kraft und der ein oder anderen Animosität gegenüber anderen Rüden an der Leine…..

Aber eigentlich hat er nur ein Plätzchen zum Kuscheln gesucht…

Und gefunden!

Bilder sagen zwar mehr als Worte, aber das Herrchen möchten wir hier trotzdem zitieren, weil es einfach so schön und richtig ist:

„Er ist so ein lieber und bisher habe ich keins der genannten Probleme erkannt über die berichtet wurde. Mag aber auch sein, dass sich ein Hund den Menschen aussucht (auf jeden Fall!!!). Ich bin sehr glücklich mit ihm.“

Und wie glücklich Hardy erst ist!!

 

Und die Moral von der Geschichte:

Es gibt keine Probleme nur Lösungen. Liebe, Geduld und Respekt sind – neben rassegerechter Auslastung – der Schlüssel für ein gutes Miteinander.

Happy End, Euer Hardy grüßt aus seinem Zuhause im Glück

 

 

 

Das war sein Steckbrief :

Hardy ist schon einige Zeit bei uns und hat sich prima entwickelt! 

Sein vertrauter regelmäßiger Gassi-Geher (von ihm stammt „kerniger Typ“) schwärmt von diesem aktiven, gelehrigen und dem (Führungs-)Menschen zugewandten Hund.

Draußen werden fremde Hunde mittlerweile größtenteils ignoriert, „Pöbler“ erhalten manchmal eine Antwort. Kleinere Hunde werden leider noch nicht immer ignoriert.  Stock oder Ball sind nach wie vor „seins“, auch wenn eine Menschenhand drauf ist – daran ist noch zu arbeiten. Wenn man die Eigenheiten kennt, kann man sich aber darauf einstellen. Kinder sollten nicht im Haushalt leben, dafür ist Hardy zu stark und energisch.

Die folgenden Fotos sind nicht ganz aktuell, Hardy hat inzwischen en bisschen mehr auf den Rippen und wirkt „in echt“ dadurch größer  (und der Gassi-Geher ist groß). Hardy ist jetzt ca. 3,5 Jahre alt.

Wenn schon die regelmäßige, jedoch nicht tägliche, Beschäftigung mit dem Gassi-Geher (neben der tierpflegerischen natürlich) zu so guten Ergebnissen führt, was kann dann ein 24/7 Hunde-Mensch bewirken? Wir würden uns sehr für Hardy freuen, wenn er das bald herausfinden kann.

Sie sind aktiv, bringen etwas Hundeerfahrung (und einen Garten ?!!) mit und haben Spaß daran, mit Hardy zusammen zu wachsen (und auch zusammenzuwachsen)?

Dann senden Sie uns bitte eine Email mit ihrer Telefonnummer an kontakt@tierheim-remscheid.de oder rufen Sie 02191 64252 uns an!

 

Kangal Mix Hündin Lisha – tolles Mädchen wartet schon lange… und hat endlich Interessenten gefunden!

Hat Interessenten!!

 

Irgendwie wird unsere süße Maus immer übersehen ….

…und auch wenn sie es in ihrem Mäusenest ganz gemütlich findet, möchte sie lieber ein echtes zu Hause!

Lisha wurde am 28.1.2018 geboren und Ende August 2019 im Tierheim abgegeben. Sie wiegt  ca. 37 kg und hat eine Schulterhöhe von 67 cm.  Menschen gegenüber ist Lisha äußerst freundlich!

Die draußen ungestüme junge Dame sucht dringend ein Zuhause bei erfahrenen Hunde-Menschen, die sie rasseentsprechend und artgerecht auslasten. Wir empfehlen, sich vorab mit der Rasse und den speziellen Eigenheiten vertraut zu machen, damit ein Zusammleben für beide Seiten bestmöglich funktioniert.Dort würde sie sich über die Gesellschaft eines großen kastrierten Rüden freuen!

Aus dem Rasseporträt: „Es ist ein großes Erlebnis, mit einem solchen Hund eine enge Bindung eingehen zu können. Allerdings können diese Tiere nur in artgerechter Umgebung ihre hervorragenden charakterlichen Qualitäten zur Entfaltung bringen. Dann zeigt sich dieser großartige, souveräne Hund als fürsorglicher, treuer, anhänglicher Freund.“

Kleine Hunde und Katzen mag sie nicht, allein aufgrund ihrer Größe und damit Kraft muss das zu handeln sein von ihren Menschen.

Für weitere Fragen stehen natürlich die Tierpfleger des Hundehauses zur Verfügung.

Kommt doch einfach mal vorbei! Ich freue mich auf euch!

Bei Interesse senden Sie uns bitte eine Email mit ihrer Telefonnummer an kontakt@tierheim-remscheid.de oder rufen Sie uns an!