Fundkater

 

Fundkater, kastriert, vom 03.08.2022 aus Remscheid – Steinberg, er hat einen Chip – ist aber leider nicht registriert.

Die Besitzer können sich mit den üblichen Halternachweisen im Tierheim melden, Telefon 02191 642 52.

 

Bibbi

 

Neu in der Vermittlung:

Bibbi, weiblich, kastriert, ca. 1 Jahr alt

So wie ihre verschiedenen Augenfarben ist auch ihr Charakter,  😉  Engelchen und Teufelchen kämpfen noch um die Vorherrschaft. Sie läßt sich streicheln, zeigt sich verschmust um dann im nächsten Moment einen Pfotenhieb zu verteilen. Kurz gesagt: Bibbi ist noch in der Findungsphase 😉

Weitere Informationen erhalten Sie zu den Öffnungszeiten von den Tierpflegern im Katzenhaus oder schreiben eine Email an:  kontakt@tierheim-remscheid.de

 

George

 

George hat Interessenten!

 

George, männlich, kastriert, geboren 2013

Beim Fototermin wollte der hübsche Kater nicht seine ganze Schönheit präsentieren. 😉 George wurde am 30.05.2022 im Tierheim abgegeben. Er hat den typischen Charakter einer Katze, er zeigt deutlich wenn er keine Streicheleinheiten mehr möchte. Die anderen Katzen im Raum braucht er nicht zum Glücklichsein, er zieht sich eher zurück. Als ehemaliger griechischer Straßenkater wünscht er sich gesicherten Freigang.

Weitere Infomationen erhalten Sie von den Tierpflegern im Katzenhaus.

 

Aimée

 

Aimée, weiblich, kastriert

Aimée kam bereits im Mai als Fundtier in das Tierheim. Leider wissen wir nichts über ihr bisheriges Leben. Sie ist sehr lieb und aufgeschlossen zu Menschen, allerdings geht sie ihren Artgenossen aus dem Weg. Wahrscheinlich wäre Aimée im neuen Zuhause gerne Einzelprinzessin.

Wenn Sie Aimée kennenlernen möchten kommen Sie gerne zu den Öffnungszeiten ins Tierheim oder schreiben eine Email an: kontakt@tierheim-remscheid.de

 

Max & Moritz

 

Max, männlich, kastriert, geboren 2010

Moritz, männlich, kastriert, geboren 2007

Max & Moritz wurden am 12.05.2022 im Tierheim abgegeben. Sie kommen aus reiner Wohnungshaltung und suchen gemeinsam ein neues Zuhause. Im Tierheim genießen die beiden Kater auch mal das Aussengehege, daher wäre ein gesicherter Balkon super.

Weitere Infos erhalten Sie von den Tierpflegern im Katzenhaus.

Interessenten schreiben bitte eine Email an: kontakt@tierheim-remscheid.de

 

Gretel

 

Gretel, weiblich, geb. 2017

Gretel wurde am 27.04.2022 im Tierheim abgegeben. Die hübsche Katzendame sucht ein Zuhause bei ruhigen Menschen mit Katzenerfahrung. Gretel möchte schmusen allerdings entscheidet sie selber wann und wie lange. Daher wäre es gut wenn Mensch die Katzensprache beherrscht. 😉

Weitere Infos erhalten Sie von den Tierpflegern im Katzenhaus.

Interessenten schreiben bitte eine Email an: kontakt@tierheim-remscheid.de

 

Cleo

 

Cleo hat Interessenten!

 

Update 21.05.2022: Cleo ist mittlerweile in ein Einzelzimmer umgezogen. Wenn es im Tierheim ruhig wird dann verläßt sie auch mal ihre Box und wandert umher. Wahrscheinlich ist sie durch die Anwesenheit anderer Katzen sehr eingeschüchtert gewesen, daher sucht sie ein Zuhause als Einzelprinzessin bei ganz ruhigen und geduldigen Menschen.

Cleo, weiblich, kastriert, ca. 1-2 Jahre

29.04.2022: Cleo wurde am 27.01.22 mit ihren ca. 1 Woche alten Kitten im Tierheim abgegeben. Die hübsche Katze ist stark traumatisiert und hatte große Schwierigkeiten ihre Kleinen zu versorgen, bis auf ein paar Leckerli´s nahm sie kein Futter zu sich, egal was man ihr angeboten hat. Als ein Kitten verstorben ist wurden die anderen beiden von einer Pflegestelle aufgezogen und Cleo sollte erst mal zur Ruhe kommen. Weiterhin ist sie sehr schüchtern und versteckt sich in der Box.

Für Cleo suchen wir ganz ruhige und geduldige Menschen die ihr die Zeit geben die sie braucht.

Weitere Informationen erhalten Sie von den Tierpflegern im Katzenhaus.

 

Jamie

 

Jamie hat Interessenten!

 

Update 17.04.2022: Jamie ist leider aus der Vermittlung zurückgekommen.

 

Kater Jamie sucht noch die richten Menschen…

Jamie kam als Fundtier (Remscheid, Honsberg, Siemensstr.) ins Tierheim und hatte leider keinen Chip. Nun sucht er ein neues Zuhause.

Jamie ist ein kleiner Frechdachs und möchte die Menschen auf jeden Fall für sich allein. Ein Balkon wäre für Jamie super.

Der Kater reagiert empfindlich auf laute Geräusche und versteckt sich dann direkt, also sucht er ein eher ruhiges Zuhause.

Jamie wird auf circa 2-4 Jahre geschätzt.

Wenn Sie Jamie kennenlernen möchten, dann schreiben Sie bestenfalls eine E-Mail an kontakt@tierheim-remscheid.de mit einer erreichenbaren Telefonnummer oder rufen Sie dirket an unter 02191 64252!

Jamie freut sich schon auf Sie!

30.01.2022: Fundkater, kastriert, aus Remscheid, Honsberg, Siemensstr.  Kein Chip

Die Besitzer können sich mit den üblichen Halternachweisen im Tierheim melden, Telefon: 02191 642 52

 

 

Jacky&Paul

 

 

Jacky & Paul haben sich im Tierheim kennengelernt und möchten nur zusammen in ein neues Zuhause ziehen.

Die beiden Samtpfoten sind sehr zurückhaltend, Jacky war schon einmal vermittelt, kam aber dort gar nicht klar. Sie kam zurück ins Tierheim und eigentlich wollten die Tierpfleger sie nicht noch mal vermitteln ABER dann kam Paul. Die beiden liegen ständig zusammen, schmusen miteinander, die ganz große Liebe.  Paul kam als Abgabekater aus einem Haushalt mit sehr vielen Katzen.

 

Vielleicht gibt es für die beiden doch noch das perfekte Zuhause bei geduldigen Menschen. Weitere Informationen erhalten Sie von den Tierpflegern im Katzenhaus. Gerne können Jacky & Paul zu den Öffnungszeiten besucht werden oder Sie vereinbaren einen Besuchstermin.

 

(Prinz) Sokrates

 

Prinz Sokrates sucht sein Königreich…….

 

Sokrates, liebevoll Soki genannt, war ehemalig ein gefürchteter Hofkater und Wächter des Büros des Tierheims. Diesen Platz hat er mindestens 10 stolze Jahre vertreten, doch die Zeiten haben ihn verändert. Nach mehreren Streitigkeiten mit provokanten Rivalen auf dem Hof wurde Soki zu seiner eigenen Sicherheit im Schloss eingesperrt und wird dort nun von seinem Büropersonal, welches er vorher mit hoher Zuverlässigkeit immer beschützt hatte, verwöhnt.

Da sein Personal noch mit vielen anderen Artgenossen beschäftigt ist, ist Soki auf Dauer nicht zufrieden.  Nun wünscht er sich ein neues Königreich, wo er weiterhin jeden Tag gut bekümmert wird. Zugleich wünscht er sich täglich frische Luft, also wäre ein Königreich mit abgesichertem Balkon perfekt. Der Prinz möchte, wenn ER es will, Schmuseeinheiten, doch leckeres Futter kann immer gereicht werden.  Sollte Sokrates etwas nicht passen zeigt er es leider deutlich indem er markiert oder sein Pfötchen gegen einen hebt (Situationsabhängig). Er ist sehr eigen, doch auf jeden Topf gibt es doch einen Deckel.

Der mittlerweile ca. 14 Jahre alte, aber trotzdem sehr fitte Einzelprinz genießt seinen Ruhestand jeden Tag auf seinem gemütlichen Thron. Es sollten keine anderen Artgenossen oder Kinder im neuen Königreich leben, nur wenige Personen die sich liebevoll um den älteren Prinzen kümmern.

Vielleicht möchten Sie ihm einen neuen Thron in Ihrem Königreich schenken?

Sie wollen Soki kennenlernen? Dann kommen Sie gerne zu den Öffnungszeiten ins Tierheim und machen sich ein Bild vom Prinzen.