Rara

Rara ist vermittelt

 

Rara ist weiblich, kastriert und wurde 2014 geboren.

Sie war bisher Einzelprinzessin in reiner Wohnungshaltung.

Rara ist eine sehr verschmuste Katze. Sie könnte auch zu einer sehr lieben und ruhigen Katze vermittelt werden.

Weitere Informationen erhalten Sie von den Tierpflegern im Katzenhaus.

 

Prometheus

Prometheus ist heute in sein neues Zuhause gezogen. Wir wünschen ihm und seiner Familie alles Gute.

 

Prometheus ist ein kastrierter Kater.

Er kam zusammen mit Thaluga ins Tierheim da die Besitzerin verstorben ist. Leider haben wir keine Informationen zu den Tieren bekommen. Im Tierheim verstehen die beiden sich nicht und sollen daher getrennt vermittelt werden.

Im Katzenzimmer nutzt er sehr viel das Aussengehege, ein richtiger Kletterer.  Im neuen Zuhause sollte er gesicherten Freigang bekommen.

Weitere Informationen erhalten Sie zu den Öffnungszeiten von den Tierpflegern im Katzenhaus.

 

Alanna

 

Alanna ist ausgezogen, wir wünschen alles Gute im neuen Zuhause.

 

Alanna ist ca. 2-3 Jahre alt und mittlerweile kastriert.

Sie hat im Tierheim ihre Kitten großgezogen und ist jetzt bereit für ihr eigenes neues Zuhause.

Alanna ist sehr geräuschempfindlich und sucht sich ihre Menschen gerne selber aus.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Tierpfleger im Katzenhaus.

 

Woody & Allen

 

Woody & Allen sind ausgezogen. Wir wünschen alles Gute.

 

 

Update:

Für Woody & Allen haben sich noch nicht die richtigen Menschen gemeldet.  Beide werden diese Woche kastriert und sind dann bereit für ihr neues Zuhause.

 

Woody und Allen wurden vor dem Tierheim ausgesetzt.

Durch das unfaire Verhalten ihrer ehemaligen Besitzer fehlen leider Informationen zu den Tieren.

Die beiden hübschen Kater sind vermutlich Geschwister und werden auf ca. 1 Jahr geschätzt. Beide sind unkastriert. Mussten sie deshalb gehen? Weil die Kastration Geld kostet oder vielleicht war auch schon der nächste Wurf da?

Woody und Allen sind sehr lieb, wie so oft bei Geschwisterpaaren ist einer mutig und sehr verschmust, der andere etwas scheuer.  Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte zu den Öffnungszeiten an die Tierpfleger im Katzenhaus.

 

Randy & Ramon

 

Randy und Ramon sind ausgezogen, wir wünschen alles Gute.

 

Randy, kastrierter Kater

Ramon, kastrierter Kater

Die beiden verschmusten Kater suchen ein ruhiges Zuhause bei katzenerfahrenen Menschen mit gesicherten Balkon.   Randy und Ramon werden nur zusammen vermittelt.

Für weitere Informationen wenden Sie sich zu den Öffnungszeiten an die Tierpfleger im Katzenhaus.

 

Estella & Lua

Estella und Lua haben ihr neues Zuhause gefunden. Das Tierheim Team wünscht euch und eurer Familie alles Gute.

Estella, schwarz – weißer Fleck an Hals und Bauch & Lua, schwarz

 

Die Schwestern wurden am 23.11.2017 geboren, sind geimpft und gechipt.

Wie alle Katzenkinder sind sie sehr verspielt und machen viel Blödsinn. Estella und Lua werden nur zusammen vermittelt.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte zu den Öffnungszeiten an die Tierpfleger im Katzenhaus.

 

Black Mamba & Luzifer

Update 12.06.2019:

Black Mamba & Luzifer sind ab heute Hofkatzen. Nun können sie selber entscheiden ob sie sich den Menschen nähern oder nicht. Zumindest ist das Tierheimgelände ein ganz großer Abenteuerspielplatz für Katzen.

 

 

Ja es gibt sie, die sogenannten Schattenkatzen. Sie leben zum Teil auf der Straße im Verborgenen, aber auch in den Tierheimen. Katzen die sich immer verstecken, die kein Besucher zu Gesicht bekommt.

Auch bei uns leben solche Katzen, wir möchten, dass sie gesehen werden und eine Chance auf ein Zuhause bekommen.

Black Mamba & Luzifer

Die Geschwister wurden ca. Oktober 2017 geboren. Die Mutter ist eine verwilderte Hauskatze, dementsprechend sind die beiden sehr scheu.

Für die schwarzen Katzenkinder suchen wir Menschen, die sich entweder mit sehr scheuen Katzen auskennen oder die Herausforderung ohne zu hohe Erwartungen annehmen. Für weitere Informationen wenden Sie sich zu den Öffnungszeiten an die Tierpfleger im Tierheim oder rufen zu den Telefonzeiten an.

 

 

Söhnchen

 

Weiblich, kastriert.

Vor einiger Zeit tauchten zwei Katzen am Tierheim auf. Sie waren sehr scheu, hielten großen Abstand zu den Menschen, allerdings war das Futter gut. Die beiden blieben und wurden Mama und Söhnchen genannt. Einige Zeit später war klar das es sich um zwei weibliche Tiere handelt. So kommt sie zu ihrem Namen.

Mal sehen was auf dem Hof so los ist.

 

 

Obi & Nobi

Obi und Nobi sind in ihr neues Zuhause gezogen und haben Mausi mitgenommen. Wir wünschen den dreien alles Gute.

 

 

Die beiden Jungkatzen von Mai 2017 suchen noch ein Zuhause. Sie sind Menschen gegenüber noch scheu, bei Artgenossen sehr sozial.   Obi und Nobi brauchen auf jeden Fall Freigang und würden gerne zusammen bleiben.

Obi ist weiblich, kastriert und die Waschfrau in der Gruppe. Sie putzt ihre Kumpel.

Nobi ist weiblich und kastriert.