Weihnachtsbaum im Fressnapf Remscheid

 

Und wieder steht dieses Jahr ein Weihnachtsbaum mit Wünschen für unsere Tiere im Fressnapf Remscheid, Hastener Str. 22.

Vielen Dank an den Fressnapf Remscheid und alle tierlieben Menschen die auch an unsere Tiere denken.

 

Vermittlungshilfe für Tessi

 

Vermittlungshilfe

 

Name: Tessi

Rasse: Schäferhundmischling
Geboren: November 2017
Geschlecht: weiblich, unkastriert, geimpft
Katzenverträglich: Ja
Anfängergeeignet: Nein
Familiengeeignet: Ja

 

Tessi ist ein unsicherer und ängstlicher Hund. Sobald sie aber Vertrauen gefasst hat, freut sie sich, kuschelt und will beschäftigt werden.

Sie hat Angst vor Männern, die sie nicht kennt. Mit Kindern hat sie kein Problem, sie ist mit ihnen aufgewachsen. Mit anderen Hunden versteht sie sich meistens.

Sie benötigt einen Halter, der ihr Sicherheit geben kann.

 Bei Interesse, melden Sie sich gerne bei der Besitzerin:

Frau Moczala, Tel-Nr.: 0163 96 63 138

 

Tessi befindet sich nicht im Tierheim, dies ist eine Vermittlungshilfe!

 

-Spendenaufruf Hundefutter-

Liebe/r  Tierfreund/in,

das Futter der Hunde wird leider immer knapper und der Hunger der Hunde größer.

Wir bitten Sie um eine kleine Spende an Hundefutter, damit sich die Hundenäpfe wieder füllen. Es wird dringend Nassfutter benötigt… sehr gerne wird Rinti gefressen. Um Unverträglichkeiten zu vermeiden, wäre hochwertiges Hundefutter am besten!

Sie können kleine Mengen jederzeit in die Spendenbox vor dem Tor werfen oder beliebig große Mengen immer Nachmittags von 14-16 Uhr persönlich im Tierheim abgeben.

Die Hunde und das Team des Tierheimes bedanken sich

 

 

Pasa – lässt Herzen schmelzen … – hat Interessenten!

Pasa hat Interessenten!

wie Schokolade in der Sonne lässt Pasa, der halbjährige Labrador-Mix, Herzen schmelzen

 

Im Heim ist er (wieder)stubenrein geworden – und so wird er noch viele andere Dinge lernen im richtigen Zuhause .

Wer hat ein Plätzchen an der Sonne für eine Knutschkugel mit Erziehungsbedarf?

Bei Interesse senden Sie uns bitte eine Email mit ihrer Telefonnummer an kontakt@tierheim-remscheid.de oder rufen Sie uns unter 02191 64252 an!

Vielen Dank!

Vielen lieben Dank an die beiden jungen Mädels, die schon so früh an die Tiere im Tierheim denken und diese mit Ihren eigenen Ersparnissen unterstützen!

Die Tiere und die Mitarbeiter danken euch von ganzem Herzen!

Gerne können sich die beiden nocheinmal im Tierheim melden, damit Sie eine Spendenbescheinigung erhalten!

-Spendenaufruf-

Liebe/r Tierfreund/in,

Im Tierheim gibt es viel Nachwuchs an Katzenwelpen. Nun benötigen wir Ihre Hilfe!

Es wird dringend Kittenfutter/Juniorfutter (Nassfutter) benötigt. Nicht nur die Babys haben Bedarf, sondern auch die Katzenmütter müssen sich stärken!

Die Mütter und ihre Kitten danken Ihnen ganz herzlich für Ihre Unterstützung!

PS: Die kranken Katzen in der Quarantäne freuen sich natürlich auch über schmackhafte Tütchen (zum Bsp.: Felix, Purina One etc.)

Kalif – sucht sein Reich

Kalif ist ein Schäferhund-Kangal-Mix, trägt im Moment einen Kastrationschip und ist ca. 2011 geboren

 

Kalif sucht einen Platz, wo man ihn einfach so akzeptiert, wie er ist.

Er möchte nicht kuscheln und ist am Anfang nicht leicht zugänglich – seine Gene sind schließlich schon auf Selbstständigkeit programmiert … im Hunde-Rudel ist er unglaublich sozial, er könnte also z.B. ganz wunderbar auf einem Gnadenhof leben.

Gerne unterwegs egal in welcher Hundegesellschaft ( der Kleine ist unterwegs natürlich der Chef !:-) )

Wer hat ein „großes Reich“ mit Hundekumpels für ihn, um die er sich kümmern kann? Oder wer teilt einfach  sein  Leben ohne Kuscheln mit ihm und freut sich daran, dass Kalif in Ruhe noch eine gute Zeit verbringen kann?

Bei Interesse senden Sie uns bitte eine Email mit ihrer Telefonnummer an kontakt@tierheim-remscheid.de oder rufen Sie uns unter 02191 64252 an!

Bella – Schönheit innen und außen

Die liebe Schäfer-Hündin ist im Juli 2018 geboren.

In ihrem alten Zuhause hat man keine Zeit mehr für sie, darum wurde sie abgegben.

Was wir über Bella bisher wissen:

sie ist verträglich mit anderen Hunden, solange diese nicht zu temperamentvoll sind; sie kennt Kinder;

Es wurde wohl nicht viel mit ihr gearbeitet, sie kennt kaum Kommandos und die Leinenführihkeit ist ausbaufähig … Wenn man ihr jetzt Zeit, Respekt und Zuwendung schenkt, wird sie das für ihre Menschen (mit entsprechender „kleiner“ Sachkunde)  sicher alles aufholen und lernen wollen.

Bei Interesse senden Sie uns bitte eine Email mit ihrer Telefonnummer an kontakt@tierheim-remscheid.de oder rufen Sie uns unter 02191 64252 an!