Hexe sucht Leute mit Verständnis..

Die süße (mittlerweile kastrierte) Shar-Pei-(Terrier?)Mix Hündin „Hexe“ kam im Oktober als Fundhund ins Tierheim. Leider hat sie keiner vermisst und sucht nun ein neues Zuhause…

Fremden Menschen gegenüber ist Hexe eher unsicher, dies äußert sie durch knurren und Zähne zeigen. Nachdem Sie einen Menschen gut kennen gelernt hat, öffnet sie sich ein wenig.

Hexe ist keine Hündin, die gerne kuschelt. Andere Hunde findet sie ok, aber direkten Kontakt will sie eher weniger.

Hexe scheint nicht mehr die Jüngste zu sein und bringt leider eine kleine „Baustelle“ mit.

Die süße Dame hatte Blasensteine. Diese wurden vor kurzem erfolgreich entfernt, aber sie wird ihr lebenlang Spezialfutter benötigen.

Sie sucht ein Zuhause mit hundeerfahrenen Menschen, die sie nehmen wie sie ist.

Bei Interesse an Hexe senden Sie uns gerne eine E-Mail mit einer erreichbaren Telefonnummer an kontakt@tierheim-remscheid.de oder kommen Sie direkt zu den Öffnungszeiten (Mi, Sa, So 14-16 Uhr) im Tierheim/Hundehaus vorbei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *