Momo

Der Schäferhund Mix Rüde Momo wurde im September 2012 geboren. Er wurde bei uns im Tierheim abgegeben. Momo ist Fremden gegenüber zunächst zurückhaltend und bellt dann auch. Aber wenn er Vertrauen gefasst hat, orientiert er sich an seinen Menschen.

Beim Gassigehen am 6.6. 18 zeigte er sich unterwegs entspannt und ruhig. Große Freude hatte er daran, die Hundezeitung zu lesen.

Auch das Wasser suchte er sofort auf , um sich die Pfoten bei der momentanen Hitze abzukühlen.

Bei der Begegnung mit einem anderen Rüden fing er an zu bellen und zog in dessen Richtung. Begonnen mit der Unterhaltung hatte der andere Rüde.  Zwischendurch drehte er sich zu dem Menschen am anderen Ende der Leine um und lief sofort weiter, wenn er gerufen wurde. Auf Handzeichen und auch bei der Ansprache „Sitz“ klappte das sofort. Ein Leckerli findet Momo zwischendurch auch nicht schlecht.

Sicherlich möchte Momo gerne mit seinen neuen Menschen noch ganz viel gemeinsam lernen. Der sportliche Rüde benötigt Auslastung für Körper und Seele und freut sich darauf, mit seinen neuen Menschen gemeinsam die Welt zu entdecken. Kinder sollten nicht im Haushalt sein. Seine Katzenverträglichkeit ist noch unbekannt.

Wilsberg schickt liebe Grüße

Hallo liebes Tierheim Team,
wir wollten euch endlich mal ein paar Fotos von Willi, ehemals Herr Wilsberg, zukommen lassen.
Er ist nun 10 Monate bei uns uns geht auch raus. Mittlerweile versteht er sich mit den beiden älteren Damen auch sehr gut .

Er ist sehr zutraulich, spielt gerne und schläft auch mal gerne sehr lang .

Wir sind froh, dass wir ihn haben und sagen vielen Dank für die tolle Vermittlung .
Liebe Grüße aus Ennepetal
Astrid & Martin

Grüße von Loki

Liebes Tierheim-Team,
wir wollten euch nun endlich ein paar Bilder zukommen lassen von unserem Loki und wie schön er sich schon eingelebt hat. Das Training mit anderen Hunden klappt schon ganz gut und wir üben fleißig weiter. Mit den Katzen versteht er sich auch prima, was ja von Anfang an kein Problem war. Eine Hundefreundin hat er auch schon gefunden, die Shila (Münsterländer-Mix) welche auch aus eurem Tierheim kommt! Es geht ihm also super hier und er macht tolle Fortschritte.

Liebe Grüße von Loki und Familie G.

Alma

Alma ist eine kastrierte mittelgroße Mischlingshündin, die im September 2013 geboren wurde. Vom Wesen her ist sie noch etwas schüchtern, aber sehr lieb. Unterwegs ist es für Alma wichtig, dass die Leine immer locker ist. Besonders bei lauten Geräuschen erschreckt Alma sich und wenn in solchen Situationen die Leine stramm wird, vergrößert sich ihre Angst. Da benötigt sie Menschen, die ihr Sicherheit geben und ihr Selbstvertrauen stärken. Mit anderen Hunden zeigt sie sich verträglich. Auch der Kontakt mit Kindern verlief prima. Für Alma wäre ein Zweithund in ihrer neuen Familie, an dem sie sich orientieren kann, super.

Filou ist gllücklich vermittelt!

Am Samstag war unser Filou zu Besuch im Tierheim! Ja, richtig gelesen!!! Filou hat seine Endpflegestelle nach so vielen Jahren gefunden! Und,…. es geht ihm so richtig gut bei seinem Frauchen.

Davon konnten wir uns am Samstag ein Bild machen als er uns am Samstag im Tierheim besuchte.

Rosi

Rosi ist ein junges weibliches Widder Kaninchen, das gefunden wurde. Sie hat nun ein schönes Zuhause gefunden mit einem tierischen Freund. Wir wünschen Rosi und ihrer Familie alles Gute für die gemeinsame Zukunft! Euer Tierheim Team