Tedi – Topf sucht seinen Deckel

Tedi ist ein im September 2019 geborener, nicht kastrierter Jack-Russel-Mix

Was er nicht mag: alleine zu bleiben, Kinder und andere Hunde ….

Alles andere würde ihm gefallen, also ein Haushalt mit viel Zeit (oder er geht mit ins Büro)und ohne Kinder bei Menschen, die souverän mit seiner Abneigung gegen Artgenossen umgehen (dann erledigt sich das vielleicht auch mit der Zeit.

Hier nochmal alle Schokoladenseiten

Wo ist der zweibeinige Deckel für diesen kleinen vierbeinigen Topf?

In seinem alten Zuhause wurde er aggressiv, wenn man sich seiner Familie näherte (zeigt er im Heim nicht) – er braucht geduldige Menschen, die ihm zeigen, dass er nicht auf sie aufpassen muss.

Bei Interesse senden Sie uns bitte eine Email mit ihrer Telefonnummer an kontakt@tierheim-remscheid.de oder rufen Sie uns unter 02191 64252 an!

-Spendenaufruf-

Liebe/r Tierfreund/in,

Im Tierheim gibt es viel Nachwuchs an Katzenwelpen. Nun benötigen wir Ihre Hilfe!

Es wird dringend Kittenfutter/Juniorfutter (Nassfutter) benötigt. Nicht nur die Babys haben Bedarf, sondern auch die Katzenmütter müssen sich stärken!

Die Mütter und ihre Kitten danken Ihnen ganz herzlich für Ihre Unterstützung!

PS: Die kranken Katzen in der Quarantäne freuen sich natürlich auch über schmackhafte Tütchen (zum Bsp.: Felix, Purina One etc.)

Pani – phantastisches Familienmitglied

 

Da ist der Name wohl ein bisschen Programm, denn Pani steht für „(verheiratete) Frau“ …

Pani ist im September 2017 geboren und nicht kastriert. Sie ist eine ganz liebe und kennt Kinder im Haushalt.

Seit Pani im Heim ist, hat sie sich leider  – sicher auch aufgrund des ungewohnten und unruhigen Umfelds – dahingehend entwickelt, dass sie schnappt und das auch nach Kindern. Hier muss also ganz in Ruhe und aufmerksam verfahren werden beim Kennenlernen. Sie freut sich ja auch über ein Zuhause ohne oder mit älteren Kindern ….

Sie wurde wegen Zeitmangel abgegeben, wir wünschen ihr, dass sie ganz bald wieder Familienmitglied in ihrem neuen Zuhause ist!

2 Dinge sollte es dort nicht geben (zumindest nicht für Pani sichtbar): Handschuhe und Luftballons ! Da wird sie wild …. naja, eine kleine Macke hat doch jeder 🙂

So eine Zuckerschnute!

 Bei Interesse senden Sie uns bitte eine Email mit ihrer Telefonnummer an kontakt@tierheim-remscheid.de oder rufen Sie uns unter 02191 64252 an!

Sari

Sari wurde inzwischen kastriert und hat auch schon ein neues Zuhause gefunden!

 

Fundkater, nicht kastriert, vom 05.09.2022 aus Remscheid, Steinberg. Kein Chip

Die Besitzer können sich mit den üblichen Halternachweisen im Tierheim melden, Telefonnummer 02191 64252

 

Mimmi

 

Mimmi ist ausgezogen!

 

Mimmi, weiblich, geboren ca. 2019

Mimmi ist eine sehr liebe verschmuste Katze, vor dem Auszug wird sie noch kastriert.

Weitere Informationen erhalten Sie zu den Öffnungszeiten von den Tierpflegern im Katzenhaus.

Kalif – sucht sein Reich

Kalif ist ein Schäferhund-Kangal-Mix, trägt im Moment einen Kastrationschip und ist ca. 2011 geboren

 

Kalif sucht einen Platz, wo man ihn einfach so akzeptiert, wie er ist.

Er möchte nicht kuscheln und ist am Anfang nicht leicht zugänglich – seine Gene sind schließlich schon auf Selbstständigkeit programmiert … im Hunde-Rudel ist er unglaublich sozial, er könnte also z.B. ganz wunderbar auf einem Gnadenhof leben.

Gerne unterwegs egal in welcher Hundegesellschaft ( der Kleine ist unterwegs natürlich der Chef !:-) )

Wer hat ein „großes Reich“ mit Hundekumpels für ihn, um die er sich kümmern kann? Oder wer teilt einfach  sein  Leben ohne Kuscheln mit ihm und freut sich daran, dass Kalif in Ruhe noch eine gute Zeit verbringen kann?

Bei Interesse senden Sie uns bitte eine Email mit ihrer Telefonnummer an kontakt@tierheim-remscheid.de oder rufen Sie uns unter 02191 64252 an!

Bossi

 

Update 06.09.2022: Bossi verläßt immer öfter seine Box und schaut was um ihn herum passiert. Ganz häufig sitzt er im Außengehege und beobachtet das bunte Treiben draußen. Bei Menschen ist er noch vorsichtig. Er bekommt die Zeit die er braucht und vielleicht platzt der Knoten ja bei den richtigen Menschen. Interessenten müssen damit rechnen das mehrere Besuche erforderlich sind aber verdient hat auch Bossi ein schönes Zuhause.

 

Bossi, männlich, kastriert, geboren 2015

Bossi wurde am 27.07.2022 im Tierheim abgegeben. Er braucht noch etwas Zeit zum eingewöhnen.

Weitere Informationen erhalten Sie zu den Öffnungszeiten von den Tierpflegern im Katzenhaus.

 

Alani

 

Alani ist ausgezogen!

 

Alani kam bereits im Juni 2022 ins Tierheim, sie war in einem schlechten Zustand, total verfilzt und musste zum Teil geschoren werden.

Mittlerweile hat sich Alani erholt und ist für jede Aufmerksamkeit dankbar. Sie geht direkt auf alle Menschen zu und möchte gestreichelt werden. Die liebenswerte Katzendame wird auf 10+ geschätzt, mit ihrem tollen Wesen hat sie sich in alle Herzen geschlichen. Alani sucht ein Zuhause mit ganz viel Zeit und ganz vielen Streicheleinheiten.

Interessenten vereinbaren bitte telefonisch einen Termin unter Telefonnummer 02191 64252  oder schreiben eine Email an:kontakt@tierheim-remscheid.de

 

Nelly

 

Nelly ist ausgezogen!

 

Update 06.09.2022: Nelly hat sich langsam eingewöhnt und zeigt sich mittlerweile bei vertrauten Personen sehr verschmust. Bei ihr wurde eine Schilddrüsenüberfunktion festgesellt, zur Zeit wird sie auf Medikamente eingestellt.

Interessenten können Nelly zu den Öffnungszeiten besuchen oder schreiben eine Email an:  kontakt@tierheim-remscheid.de

Nelly, weiblich, kastriert, geboren 2009

Nelly wurde am 16.07.2022 im Tierheim abgegeben, sie ist noch etwas schüchtern und braucht Zeit zum eingewöhnen.

Weitere Informationen erhalten Sie zu den Öffnungszeiten von den Tierpflegern im Katzenhaus.