Mischling Charly

Der unkastrierte Mischlingshund Charly (rechts im Bild) wurde aus gesundheitlichen Grunden im Tierheim abgegeben. Er ist am 01.09.2021 geboren und muss noch ein bisschen was lernen…

Charly entwickelt schnell einen Beschützerinstink und möchte „seine Person“ vor anderen (fremden) Leuten schützen. Gegenüber Fremden ist er ziemlich skeptisch, man muss also eine längere Kennenlernzeit einplanen.

Menschen die Charly gern hat, können ihn auch streicheln.

Andere Hunde findet er je nach Sympathie gut. Mit Kalif (unserem erfahrenen Opa) versteht er sich gut.

Charly sucht ein Zuhause ohne Kinder und ohne Katzen. Bestenfalls eine Einzelperson oder ein Pärchen. Ein Garten wäre für ihn natürlich traumhaft, aber kein muss. Er sucht definitiv erfahrende Leute, die Lust haben noch viel mit Charly zu arbeiten.

Bei Interesse an Charly senden Sie uns gerne eine E-Mail mit einer erreichbaren Telefonnummer an kontakt@tierheim-remscheid.de oder kommen Sie direkt zu den Öffnungszeiten (Mi, Sa, So 14-16 Uhr) im Tierheim/Hundehaus vorbei.

Zwergspitz Lucky sucht…

Der kastrierte Zwergspitz-Chihuahua Rüde Lucky wurde im Februar 2024 im Tierheim abgegeben. Lucky ist 2011 geboren und hat schon viel erlebt.

Draußen ist Lucky ein sehr netter Hund, der brav an der Leine geht und auch keine Probleme mit anderen Hunden hat. Drinnen in seinem Zuhause beschützt er allerdings gerne sein Körbchen… Kleine Kinder sollten deshalb nicht im neuen Zuhause leben.

Lucky sucht ein Zuhause für seine letzten Lebensjahre, wo er aber nicht unterschätzt werden sollte.

Bei Interesse an Lucky senden Sie uns gerne eine E-Mail mit einer erreichbaren Telefonnummer an kontakt@tierheim-remscheid.de oder kommen Sie direkt zu den Öffnungszeiten (Mi, Sa, So 14-16 Uhr) im Tierheim/Hundehaus vorbei.

Sunday

Sunday ist ausgezogen!

Sunday, männlich, kastriert, geb. 2023

Sunday kam unkastriert ins Tierheim, mittlerweile wurde er kastriert und gechipt. Bei Menschen zeigt er sich aufgeschlossen und verschmust, die Verträglichkeit mit Artgenossen wird noch getestet.

Interessenten können Sunday zu den Öffnungszeiten besuchen.

Kitt

Update 12.03.2024: Kitt ist aus der Vermittlung zurückgekommen, jetzt sucht er nach den richtigen Menschen. Mit den Katzendamen im Raum kommt Kitt gut zurecht. Im neuen Zuhause könnte bereits eine nette Katzendame wohnen oder er zieht als Einzelprinz ein. Die Menschen sollten Katzenerfahren sein und die Körpersprache richtig deuten können. Kitt beobachtet aufmerksam alles was um ihn geschieht, kommt auch gerne mal schmusen aber nur solange er will. Freigang wünscht er sich auch, allerdings sollte er immer Zugang zum Haus haben.

Interessenten können Kitt zu den Öffnungszeiten besuchen.

21.12.2023: Fundkater aus Remscheid, Solinger Str., kastriert, Chip vorhanden, keine Besitzer ermittelbar

Die Besitzer können sich mit den üblichen Halternachweisen im Tierheim melden, Telefonnr. 02191 64252

Er ruht sich im Tierheim erst mal ordentlich aus.

Mentos & Fisherman

Mentos & Fisherman kamen bereits im Oktober 2023 mit ihrer Mama als Fundtiere ins Tierheim. Die beiden schüchternen Samtpfoten hatten lange Zeit mit Durchfall zu kämpfen, alle Untersuchungen auf Parasiten waren zum Glück negativ. Jetzt sind sie startklar für ein neues Zuhause, natürlich möchten die beiden zusammen bleiben.

Interessenten können Mentos & Fisherman zu den Öffnungszeiten besuchen und erhalten dann auch weitere Infos.

Vermittlungshilfe für Gordon/Gordie

Gordon/Gordie ist ein Herdenschutzhund-Mischling aus Bulgarien, 2019 geboren und ist 2020 kastriert worden.

Er wird einmal jährlich voll geimpft wie auch letztes Jahr im August.

Mit Tierärzten hat er auch kein Problem.

 

Wir haben Probleme mit ihm spazieren zu gehen, da er Aggressionen gegenüber anderen Hunden hat. Dadurch hat er uns auch schon mal gebissen.

Wir möchten natürlich im besten Fall dass er in ein Zuhause vermittelt werden kann, welches im gewachsen ist.

Er ist im Haus ein toller Hund und super mit unseren 4 Katze verträglich, aber leider auch ein sehr unsicherer Hund.

Wir haben ihn seitdem er 5 Monate alt war.

Die Aggressionen starteten schon 2020, jedoch konnten wir es anfangs mit Maulkorb etc. noch irgendwie kontrollieren.

Aus Angst gehen im Moment auch nur noch meine Schwester und Ich mit ihm, da meine Mutter sich es nicht zutraut.

Bei Interesse bitte melden bei Katharina Dumke:

dumke78@gmail.com

+4915757159491

Dies ist eine Vermittlungshilfe! Gordon befindet sich nicht im Tierheim!

Vermittlungshilfe für nette Hündin..

Meine Hündin ist Pechschwarz, das Aussehen kommt ganz nach dem Drahthaar, genauso wie das Verhalten. Sie ist eine Mixed-Hündin (Deutsch Drahtharr / Schäferhund).

Sie ist am 29. Dezember zwei Jahre alt geworden, immer noch sehr verspielt und besitzt einen ausgeprägten Jagdtrieb.

Ich habe angefangen sie auszubilden, Unterordnung (Sitz, Platz, Fuß usw.) konnte das aber aus beruflichen Gründen nicht fortführen.

Also würde ich sagen, dass sie nicht komplett ausgebildet ist.

Auf Grund des Alters hat sie meist nur Blödsinn im Kopf, auch hier ganz klar das Verhalten vom Drahtharr. Sie ist etwas Schreckhaft bei plötzlichen Geräuschen, wenn Sie nicht gesehen hat wo das Geräusch herkam.

Sie ist aber auch sehr Verschmust. Abends liegt Sie in der Regel bei/auf mir auf der Couch (ja sollte man vielleicht nicht zulassen, aber was soll ich sagen ich lasse es zu, und schäme mich deswegen nicht).

Getragene Socken und Unterwäsche sollte man auf keinen Fall unbeaufsichtigt lassen da sie diese sofort versucht aufzufressen. Auch draußen muss man sehr aufpassen, Sie verschluckt alles was Sie in irgendeiner Weise als Essbar erachtet. Nahrungsmittelunverträglichkeiten sind nicht bekannt.

Ein Impfpass existiert, allerdings muss ich zu meiner Schande gestehen, dass sie nicht durch geimpft ist.

Mit anderen Hunden und Personen ist sie mal freundlich und mal nicht. Woran sie das ausmacht kann ich Ihnen leider nicht sagen.

Ich konnte da noch keine Regel erkennen.

Interessenten melden sich bitte bei:

Christian Ludewig

42799 Leichlingen Rhld.

Grünscheid 1

Tel.: 0152 0136 0801

Telefonisch erreichen Sie mich am besten Abends zwischen 19 und 22 Uhr.

Dies ist eine Vermittlungshilfe! Die Hündin befindet sich nicht im Tierheim!

Lust mit Tieren zu arbeiten?

Wir suchen dich, gelernte Tierpflegerin/gelernter Tierpfleger in Vollzeit.

Du hast Freude an der Arbeit mit Tieren und bereits Erfahrung? Dann bist du bei uns genau richtig! Wir suchen engagierte und freundliche Neuzugänge in unserem Team, die uns auch an Wochenenden und Feiertagen unterstützen.

Schicke uns gerne deine Bewerbungsunterlagen zu:

Tierschutzverein für Remscheid und Radevormwald e.V. / Vorstand

Schwelmerstr. 86

42897 Remscheid

oder an:

kontakt@tierheim-remscheid.de