Krümel

 

Krümel ist ausgezogen!

 

 

Krümel, männlich, kastriert, geboren 2013

Krümel wurde am 31.07.21 im Tierheim abgegeben, er ist sehr lieb und verschmust und erzählt gerne. 😉  Weitere Fotos und Infos folgen.

Interessenten können sich telefonisch (02191 64252)  melden oder schreiben eine Email an   kontakt@tierheim-remscheid.de   mit Angabe ihrer Telefonnummer.

Wichtiger Hinweis: Die Anfragen über die Kommentarfunktion in diesem Post können nicht bearbeitet werden.

 

Schneewittchen und H2O

Für Schneewittchen und H2O suchen wir die Nadel im Heuhaufen.

Die beiden Senioren haben das gleiche Schicksal. Sie lebten ihr ganzes Leben auf der Straße und mußten sich alleine durchkämpfen. Unabhängig voneinander wurden sie von tierlieben Menschen in einem schlechten Zustand ins Tierheim gebracht. Beide wurden geschoren, untersucht und medizinisch versorgt. Ein Leben auf der Straße ist für Schneewittchen und H2O nicht mehr denkbar, sie könnten sich an einer Futterstelle gar nicht gegen die anderen Streuner durchsetzen. Beide sind nicht verschmust, möchten nicht gestreichelt werden. Wir suchen ein Zuhause wo sie sein können wie sie sind, einen Gnadenplatz wo das „Personal“ Futter bringen darf aber auch nicht mehr erwartet wird. Etwas Wind sollte noch um ihre Nasen wehen aber lieber gesichert.

Natürlich dürfen sie ihren Lebensabend im Tierheim verbringen aber wäre es nicht viel schöner ein eigenes Zuhause zu bekommen?

Möchten Sie die „Nadel“ für die beiden sein? 😉 dann schreiben Sie eine Email an :                                    kontakt@tierheim-remscheid.de    oder rufen zu unseren Telefonzeiten an 021 91  6 42 52

 

Odin

 

Odin ist ausgezogen!

 

Update Juli 2021:

Positive Nachrichten von Odin 🙂  die Nierenwerte sind wieder ok, das „schnorcheln“ ist etwas besser geworden. Jetzt müssen wir nur noch die richtigen Menschen finden. Bei fremden Menschen braucht er etwas Zeit, aber wenn der Knoten geplatzt ist dann schnurrt er was das Zeug hält.

 

 

23.05.2021: Der schüchterne Kater war ein Wanderpokal und immer in schlechter Haltung. Wahrscheinlich kommen daher auch seine schlechten Nierenwerte, ausserdem sind seine Bronchien belegt. Das zeigt sich besonders bei Streß, er atmet dann sehr schwer.

 

Odin, männlich, kastriert, geboren 2015

Trotz seiner schlimmen Vergangenheit ist er sehr lieb und bei vertrauten Menschen auch sehr verschmust. Mit netten Artgenossen kommt er auch gut klar, sie sollten aber nicht dominant sein. Odin hat Angst bei lauten Geräuschen und sollte daher in einen ruhigen Haushalt bei Katzenerfahrenen Menschen ohne Kinder.

Interessenten  schreiben bitte eine Email an   kontakt@tierheim-remscheid.de   mit Angabe ihrer Telefonnummer.

Wichtiger Hinweis: Die Anfragen über die Kommentarfunktion in diesem Post können nicht bearbeitet werden.

Das Tierheim öffnet ab Mittwoch, den 21.07.2021 schrittweise!

Liebe Tierfreundinnen und Tierfreunde,

ab Mittwoch, den 21.07.2021 wird das Tierheim jeweils samstags und mittwochs

von 14.00 – 16.00 Uhr geöffnet.

Sie können die Tiere vor Ort besuchen, es findet aber keine Vermittlung statt.

Sie sollten getestet, geimpft oder genesen sein, eine Maske tragen und auf Abstand achten!

Für Vermittlungsgespräche schreiben Sie bitte eine Email über

 kontakt@tierheim-remscheid.de mit Ihrer Telefonnummer,

um einen Termin zu vereinbaren.

Ihr Tierheim Team

Hilfe in Not

Liebe Tierfreunde,

das Unwetter hat zum Glück keine nennenswerten Schäden im Tierheim verursacht. Dafür sind wir alle unendlich dankbar, sehen aber mit Bestürzung die vielen Schäden und Opfer des Hochwassers.

Im Rahmen unserer Möglichkeiten möchten wir Hilfe anbieten. Unser Wäschelager ist mit Handtüchern gut bestückt und wir können ca. 10 blaue Säcke davon abgeben. Näpfe sind auch viele vorhanden, weiteres Zubehör  auf Anfrage.

Wir sind auch immer auf Spenden von tierlieben Menschen angewiesen, geben aber gerne nicht dringend benötigtes Tierzubehör an Mensch und Tier in Not ab.

Bitte rufen Sie uns an, Telefon 02191 64252

Oder schreiben eine Email an:  kontakt@tierheim-remscheid.de

 

 

Peggy & Sue

 

Peggy & Sue sind ausgezogen!

 

Update 11.07.2021

Peggy & Sue warten noch auf die richtigen Menschen. Inzwischen ist Sue aufgetaut, sie holt sich regelmäßig ihre Streicheleinheiten ab. Die beiden haben auch endlich ein eigenes Zuhause verdient.

 

 

23.01.2021:

 Peggy & Sue sind weiblich, kastriert und wurden beide 2010 geboren.

Peggy ist sehr aufgeschlossen und verschmust, Sue versteckt sich lieber. Die beiden möchten nur gemeinsam in ein neues Zuhause ziehen. Freigang ist erforderlich, allerdings gesichert da die Samtpfoten positiv auf den Felinen Coronavirus getestet wurden.(Dieser Coronavirus ist nicht der zur Zeit verbreitete Covid 19 Virus bei Menschen) Weitere Infos erhalten Sie von den Tierpflegern im Katzenhaus.

 

Interessenten können sich telefonisch (02191 64252)  melden oder schreiben eine Email an   kontakt@tierheim-remscheid.de   mit Angabe ihrer Telefonnummer.

Wichtiger Hinweis: Die Anfragen über die Kommentarfunktion in diesem Post können nicht bearbeitet werden.

 

Minka & Charlie

 

Update 22.07.2021: Minka & Charlie haben eine Endpflegestelle gefunden! 🙂

 

 

Update 11.07.2021

Minka & Charlie warten noch auf die richtige Endpflegestelle. Minka taut mittlerweile etwas auf, jetzt gibt es auch Fotos von ihr.

 

23.05.2021: Für Minka & Charlie suchen wir eine Endpflegestelle bei Menschen mit ganz viel Herz. Sie kommen aus schlechter Haltung, im vorigen Zuhause gab es zwar Futter aber keine Tierärztliche Versorgung. Jahrelang litten sie unter schlimmen Milbenbefall der nie behandelt wurde.

 

 

Charlie 16 Jahre siehe Foto

Minka 20 Jahre – ohne Foto – ist auch getigert

Der jahrelang unbehandelte Milbenbefall hat seine Spuren hinterlassen. Minka hat beidseitig chronische Ohrenentzündung und Charlie hat Hautprobleme. Beide wurden mehrere Monate intensiv im Tierheim behandelt und sind jetzt startklar für einen tollen Lebensabend. Das haben sie wirklich verdient.

Charlie ist sehr anhänglich und verschmust, Minka sehr scheu (daher kein Foto) und möchte nicht gestreichelt werden. Aber wer weiß – bei den richtigen Menschen ist alles möglich.

 

Interessenten  schreiben bitte eine Email an   kontakt@tierheim-remscheid.de   mit Angabe ihrer Telefonnummer.

Wichtiger Hinweis: Die Anfragen über die Kommentarfunktion in diesem Post können nicht bearbeitet werden.

 

Carinjo

 

Carinjo ist ausgezogen!

 

Update 11.07.2021

Carinjo wartet noch auf die richtigen Menschen.

 

 

Update 06.06.2021:

Für Carinjo hat sich kein Besitzer gemeldet.  Der kastrierte Kater ist verschmust und erzählt gerne 😉 Er sucht ein Zuhause als Einzelprinz mit Freigang.

 

Interessenten schreiben bitte eine Email an   kontakt@tierheim-remscheid.de   mit Angabe ihrer Telefonnummer.

Wichtiger Hinweis: Die Anfragen über die Kommentarfunktion in diesem Post können nicht bearbeitet werden.

28.05.2021:Fundtier vom 26.05.2021, Remscheid, Breslauer Str., kein Chip

Die Besitzer können sich mit den üblichen Halternachweisen im Tierheim melden.

 

Taiga

 

Taiga ist ausgezogen!

 

 

Taiga, männlich, kastriert, geboren 10.03.2019

Der junge Kater ist sehr menschenbezogen und verschmust. Er sucht ein Zuhause bei netten Menschen und einem lieben Artgenossen. Weitere Infos erhalten Sie von den Tierpflegern im Katzenhaus.

 

Interessenten schreiben bitte eine Email an   kontakt@tierheim-remscheid.de   mit Angabe ihrer Telefonnummer.

Wichtiger Hinweis: Die Anfragen über die Kommentarfunktion in diesem Post können nicht bearbeitet werden.

Spike

 

Spike ist ausgezogen!

 

 

Spike, männlich, kastriert, geboren 20.06.20

 

Der junge Kater ist sehr bewegungsfreudig und muss alles entdecken.  Im neuen Zuhause sollte er Freigang bekommen damit er sich richtig auspowern kann. Wir suchen für ihn Menschen mit einem bereits vorhandenen Artgenossen die so viel Energie „aushalten“ können. 😉

Interessenten schreiben bitte eine Email an   kontakt@tierheim-remscheid.de   mit Angabe ihrer Telefonnummer.

Wichtiger Hinweis: Die Anfragen über die Kommentarfunktion in diesem Post können nicht bearbeitet werden.