Abschied von Eddy

Am Freitag hat Eddy sich auf die große Reise hinter den Regenbogen gemacht. Mit seinen 14 Jahren hat er sich immer wieder aufgerafft, um mit seiner schweren Krankheit fertig zu werden. Aber zum Schluss war er einfach nur noch müde. Es tröstet uns, dass er bei seinem Abschied nicht alleine war und gespürt hat, dass es Menschen gibt, die bei ihm sind und ihn lieben.

Mach´s gut lieber Eddy , wir werden dich in unseren Herzen behalten und niemals vergessen!

 

Herzlichen Dank an Silke Wommelsdorf

Manchmal kommen Tiere zu uns, die dringend Hilfe bei der Fellpflege benötigen!!!

Das war auch bei unserem Wolle so!

In der letzten Woche hat Frau Wommelsdorf vom Hundesalon Wau-Style Wolle gebadet, entfilzt, geschnitten und so richtig verwöhnt.

Jetzt fühlt sich unser Opa wieder so richtig wohl in seiner Haut!

Wir sagen Danke von ganzem Herzen an Frau Wommelsdorf für Ihre liebevolle Hilfe bei Wolles Pflege!

Ein dickes Dankeschön geht auch an die beiden ehrenamtlichen Fahrerinnen!

Ihr Tierheim Team

Wolle ist glücklich!

Wolle hat sein Zuhause gefunden!

Das ist der kleine Rüde Wolle. Er kommt aus einer Beschlagnahmung und ist ca. 15 Jahre alt.

Wolle ist blind und kann auch auf Grund seines Alters nicht mehr ganz so gut hören. Aber der kleine Mann ist für sein Alter noch außerordentlich rüstig. Natürlich liebt er es seine Umgebung zu erkunden, langsam und bedächtig, aber wenn da etwas Spannendes oder Leckeres ist, freut er sich.

Eine Krauleinheit genießt Wolle von ganzem Herzen!

Wir wünschen ihm mit seiner neuen Familie eine möglichst lange wundervolle gemeinsame Zukunft! Euer Tierheim Team

Walterchen und Cornelius

Walterchen & Cornelius haben Interessenten

 

UPDATE: die beiden scheuen Kater suchen noch nach dem richtigen Zuhause. Für sie suchen wir ruhige und geduldige Menschen, Kinder ab 12 Jahre wären kein Problem, wenn sie katzenerfahren sind und den beiden Zeit zur Eingewöhnung lassen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich zu den Öffnungszeiten an die Tierpfleger im Tierheim.

 

Die Brüder Walterchen und Cornelius wurden im Mai 2017 in einem Holzstapel geboren.

Beide sind kastriert, geimpft und gechipt, also startklar für ein neues Leben.

Sie sind neugierig, bei fremden Menschen noch etwas skeptisch und suchen gemeinsam ein Zuhause bei geduldigen Menschen.

 

 

Lilly (ist vermittelt!) und Joschi (ist vermittelt!)

Die sehr zierliche und kleine Yorki-Mix-Dame und der schwarze Yorki-Malteser-Mix-Rüde Joschi sind bisher noch etwas schüchtern, aber sobald sie aufgetaut sind, sind sie sehr verschmust und liebebedürftig. Lilly ist die Mama vom kleinen Rex.

Beide haben ihre Familien gefunden und durften ausziehen ins Glück!

Wir wünschen Lilly und Joschi mit ihren Menschen eine wundervolle gemeinsame Zukunft! Euer Tierheim-Team

 

Erst der Kurs, dann der Hund

Die VHS Remscheid startet diesen Kurs am Dienstag 20.2.2018 um 18.30 Uhr.

Das Seminar richtet sich an angehende Hundehalterinnen und Hundehalter,

um ihnen vor der Anschaffung eines Hundes Allgemeinwissen zu Fragen der Hundehaltung in Theorie und Praxis zu vermitteln und ihnen so die Wahl des zur jeweiligen Lebenssituation passenden Hundes zu erleichtern. Der theoretische Teil findet an 4 Abenden in der VHS Remscheid, der praktische an einem Samstag im Tierheim statt.

HINWEIS: Die An- und Abfahrt zum bzw. vom Tierheim erfolgt in Eigenregie.

Sie können diesen Kurs buchen unter der Kursnr.: 181-17000.

Spendenaktion bei Rewe Ihr kaufpark vom 10.2. bis 17.2.18

Liebe Tierfreunde,

REWE Ihr kaufpark startet eine Spendenaktion für Lenneper Vereine!!!

Die Aktion beginnt am

Samstag, 10.02.2018 und geht bis Samstag, 17.02.2018

im REWE Ihr kaufpark, Wupperstr. 13, 42897 Remscheid

Falls Sie in diesem Zeitraum dort Einkäufe tätigen, wäre es super, wenn Sie im Anschluss Ihren Kassenbon in den Briefkasten des Tierschutzvereins werfen. Im Anschluss an die exklusive Spendenaktion erhält jeder Verein 5% der Einkaufssumme aller Kassenbons aus seinem Briefkasten (In Form eines Einkaufgutscheins).

Unser Logo!

Wir freuen uns, wenn viele von Ihnen mitmachen!!!

Vielen Dank an Rewe Ihr Kaufpark, dass wir mitmachen können! Ihr Tierschutzverein für Remscheid und Radevormwald e.V. !

Black Mamba & Luzifer

Ja es gibt sie, die sogenannten Schattenkatzen. Sie leben zum Teil auf der Straße im Verborgenen, aber auch in den Tierheimen. Katzen die sich immer verstecken, die kein Besucher zu Gesicht bekommt.

Auch bei uns leben solche Katzen, wir möchten, dass sie gesehen werden und eine Chance auf ein Zuhause bekommen.

Black Mamba & Luzifer

Die Geschwister wurden ca. Oktober 2017 geboren. Die Mutter ist eine verwilderte Hauskatze, dementsprechend sind die beiden sehr scheu.

Für die schwarzen Katzenkinder suchen wir Menschen, die sich entweder mit sehr scheuen Katzen auskennen oder die Herausforderung ohne zu hohe Erwartungen annehmen. Für weitere Informationen wenden Sie sich zu den Öffnungszeiten an die Tierpfleger im Tierheim oder rufen zu den Telefonzeiten an.

 

 

Fiedel und Frannie

 

Fiedel, männlich, kastriert, geboren ca. Mai 2016

Frannie, männlich, kastriert, geboren ca. Mai 2016

Die beiden jungen Kater mögen sich sehr und möchten nicht getrennt werden. Sie spielen und schmusen miteinander und sind sehr sozial.

Fiedel ist sehr neugierig aber noch etwas vorsichtig bei fremden Menschen. Frannie ist zurückhaltender.

Sie suchen gemeinsam ein Zuhause in dem sie sich in Ruhe eingewöhnen dürfen und später auf jeden Fall Freigang bekommen.